+
Charlotte Roche

Roche wäre an Erfolg fast zerbrochen

"Wie eine Prostituierte mit zu vielen Freiern"

Münnchen - Bestseller-Autorin Charlotte Roche (35) wäre an dem Erfolg ihres Skandal-Romans „Feuchtgebiete“ nach eigenen Worten fast zerbrochen. Sie wählt drastische Worte.

 „Ich habe einfach zu viele Interviews gegeben, ich war zu präsent, ähnlich wie eine Prostituierte, die zu viele Freier angenommen hat“, sagte sie der Zeitschrift „Cover“. Obwohl sie ein freizügiges Image habe, sei sie „total schambehaftet“. Als sie ihren Roman für die Hörbuch-Aufnahmen vor Tontechnikern vorgelesen habe, „da kam ich mir vor wie eine Perverse“.

Allerdings sei das Schreiben auch ein Befreiungsakt gewesen. „Meine Mutter legte großen Wert darauf, dass wir einen guten Eindruck machen. Und als Teenager habe ich sie dann provoziert, als ich merkte, es ist ihr wichtig, dass man duscht. Also habe ich mich monatelang nicht gewaschen und fürchterlich gestunken.“

Die Verfilmung von Roches Buches kommt am 22. August in die Kinos.

dpa

"Feuchtgebiete": Szenen aus dem Kinofilm

"Feuchtgebiete": Szenen aus dem Kinofilm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wer kann Puffärmel und Schulterpolster gut tragen?
Ärmel mit stark gebauschter Weite sind wieder in Mode - auch bekannt als Puffärmel. Das kann ein schöner Hingucker sein, vorausgesetzt man hat nicht zu breite Schultern …
Wer kann Puffärmel und Schulterpolster gut tragen?
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Der einstige Rapper Mark Wahlberg führt nun die Liste der bestbezahlten Schauspieler der Welt an.
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Zwischen den beiden Halbschwestern Jenny Frankhauser (24) und Daniela Katzenberger (30) läuft es schon länger nicht sehr harmonisch. Jetzt reicht es Jenny.
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Der eigentlich für November geplante Strafprozess gegen US-Entertainer Bill Cosby (80) wegen sexueller Nötigung soll nun erst im März kommenden Jahres beginnen.
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018

Kommentare