Chef von Sterne-Restaurant hält seine Kinder von guter Küche fern

- London - Der Chef eines Londoner Sterne-Restaurants hat seine eigenen Kinder aus seinem Nobelrestaurant verbannt. Gordon Ramsay betreibt eines von nur zwei Restaurants in Großbritannien, das mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet ist.

Seine vier Kinder im Alter zwischen 15 Monaten und 4 Jahren dürfen jedoch nicht bei Papa essen. "Sie sollen erst erfahren, was schlechtes Essen ist. Ich möchte, dass sie wissen, wie Pizza schmeckt", sagte der frühere Football-Spieler, der aus armen Verhältnissen stammt. "Ich möchte nicht, dass sie als "Food Snobs" aufwachsen." Auch andere Kinder unter 15 haben in seinem Gourmettempel, der im Hotel Claridge's untergebracht ist, keinen Zutritt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das klassische Schönheitsideal wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt

Kommentare