+
Chelsea Clinton wird TV-Reporterin

Chelsea Clinton wird TV-Reporterin

New York - Bisher hat die Tochter des früheren US-Präsidenten Bill Clinton und der aktuellen Außenministerin Hillary Clinton das Rampenlicht gemieden. Jetzt will Chelsea Clinton ins Fernsehen - als Reporterin mit großen Ambitionen.

Chelsea Clinton soll als Vollzeit-Sonderkorrespondentin an Beiträgen für die Sendung “Making a Difference“ (“Einen Unterschied machen“) arbeiten.

Wie der Präsident von NBC News, Steve Capus, der “Times“ sagte, stelle die Sendung Menschen vor, die mit freiwilligem Engagement das Leben anderer verändern.

Clinton erklärte der “Times“ in einer Mitteilung: “Ich hoffe, dass ich durch “Making a Difference“ - ebenso wie in meiner akademischen und gemeinnützigen Arbeit - nach dem Leitspruch meiner Großmutter leben kann, die sagte: “Im Leben geht es nicht darum, was dir passiert, sondern was du mit dem machst, was dir passiert“.“

Seit ihr Vater 1992 das Amt des US-Präsidenten übernommen hatte, wurde Chelsea Clinton von den Eltern weitgehend von der Öffentlichkeit abgeschirmt. Sie ist seit Juli 2010 mit dem Banker Marc Mezvinsky verheiratet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jerry Lewis im Alter von 91 Jahren gestorben
Als Grimassen-König hatte er jahrzehntelang Menschen auf der ganzen Welt zum Lachen gebracht. Jetzt ist Komiker und Entertainer Jerry Lewis gestorben.
Jerry Lewis im Alter von 91 Jahren gestorben
US-Comedy-Legende Jerry Lewis ist tot
Einer der erfolgreichsten Komiker Hollywoods ist im Alter von 91 Jahren gestorben, wie verschiedene Medien berichten. 
US-Comedy-Legende Jerry Lewis ist tot
Wildes Gerücht: Zieht Désirée Nick in dieser RTL-Show blank?
Bislang sind es nur ein Spekulationen. Die haben es allerdings in sich! Keine geringere als Désirée Nick soll nämlich zu den Kandidaten gehören, die bei "Adam sucht Eva" …
Wildes Gerücht: Zieht Désirée Nick in dieser RTL-Show blank?
„Ganze Familie freut sich“: Michael Douglas wird Opa
Michael Douglas darf sich über Familien-Nachwuchs freuen - dank eines ehemaligen Sorgenkindes. Der Schauspielstar kann die Niederkunft offenbar gar nicht mehr abwarten.
„Ganze Familie freut sich“: Michael Douglas wird Opa

Kommentare