+
Nur fröhliche Gesichter: Chelsea Clinton verlässt mit Baby Aidan, ihren Eltern und ihrem Mann das Krankenhaus. Foto: Andrew Gombert

Chelsea Clinton verlässt mit Baby das Krankenhaus

New York (dpa) - Chelsea Clinton (36) ist zwei Tage nach der Geburt ihres Sohnes wieder zu Hause.

Die Tochter des früheren US-Präsidenten Bill Clinton und der voraussichtlichen Präsidentschaftskandidatin der Demokratischen Partei, Hillary Clinton, verließ zusammen mit ihrem Mann Marc Mezvinsky und ihren Eltern am Montag (Ortszeit) das Krankenhaus in New York. Dabei trug Chelsea ihren neugeborenen Sohn Aidan auf dem Arm, wie auf Fotos zu sehen war.

Die frühere und möglicherweise auch zukünftige "First Daughter" hatte den Jungen am Samstag zur Welt gebracht. Sie ist seit 2010 mit dem Investmentbanker Mezvinsky verheiratet. Das Paar hat auch eine Tochter, Charlotte, die im September zwei Jahre alt wird. Mit rundem Babybauch hatte Chelsea Clinton ihrer Mutter im Vorwahlkampf immer wieder zur Seite gestanden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Zur Benefiz-Fashion-Dinner im Kempinski-Hotel Vier Jahreszeiten kommt alles, was Rang und Namen hat. Für einige der Prominenten lohnt sich der Abend auch finanziell.
Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya

Kommentare