+
Hält sich mit ihrer Meinung nicht zurück: Superstar Cher

Cher gegen Sarah Palin 

Twitterkrieg unter der Gürtellinie

Los Angeles - Streitlustig, direkt, ambitioniert - Cher war noch nie ein Fan der leisen Töne. Aktuelle Zielscheibe ihrer verbalen Attacken auf Twitter: die Ikone der konservativen Tea-Party-Bewegung, Sarah Palin.  

Sarah Palin: Ihre Anhänger schlagen zurück

Sie war ja noch nie der Liebling der Konservativen. Doch jetzt hat Cher  in ein Wespennest gestochen. Die Diva wird vom rechten Flügel im Lande schwer attackiert, weil sie Sarah Palin als „Cunt“ – zu deutsch: F...tze - beleidigt hatte. Per Twitter hatte die 67-Jährige ihren mehr als zwei Millionen Followern ihre Meinung zu der umstrittenen Ikone der Tea Party-Bewegung kundgetan: „Schlagt das Lexikon auf und schaut das ‚C-Wort‘ nach. Neben der Definition werdet ihr ein Bild von Sarah Palin sehen. Nein, wartet ... sie wird unter dumme C gefuehrt.” Die Antwort auf Chers verbale Attacke unterhalb der Gürtellinie war ein Shitstorm der Palin-Anhänger. „Schlampe“, „abgetackelte Hexe“ und „hässlich wie die Nacht“ waren noch die netteren bezeichnungen für die Oscar-Preisträgerin (1988 für "Mondsüchtig"). Selbst gemäßigte Konservative wettern im Fernsehen über den „Tiefschlag von Cher“.

Aber wer Cher kennt, weiß: Das juckt sie nicht! Im  Gegenteil, sie legte auf Twitter unerschrocken gleich noch einmal nach: „Verdopple meinen letzten Eintrag und stelle noch die Teaparty-Jihadisten mit rein.“

Obamas Gegner: Republikaner und die "Tea Party"

Obamas Gegner: Republikaner und die "Tea Party"

ds

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare