+
Cher (65) hat ihren Sohn Chaz Bono gegen hämische Angriffe im Internet verteidigt

Cher verteidigt ihren Sohn

New York - Cher (65) hat ihren Sohn Chaz Bono (42), der früher eine Frau war, gegen hämische Angriffe im Internet verteidigt. Über Twitter sagte sie den Usern die Meinung.

Anlass des Spotts ist, dass Chaz Bono beim TV-Tanzwettbewerb “Dancing With The Stars“ mitmachen will. “Chaz wird im Internet auf ganz bösartige Art angegriffen. Das hier ist doch immer noch Amerika, so viel ich weiß, oder? Man braucht viel Mut, um da mitzumachen“, twitterte die aufgebrachte Mutter. Chaz Bono kam 1969 als einzige Tochter von Cher und ihrem damaligen Mann Sonny Bono zur Welt und wurde Chastity genannt. Nach einer Geschlechtsumwandlung wurde aus Chastity Chaz.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Der portugiesische Fußballstar engagiert sich angesichts der verheerenden Waldbrände in seiner Heimat. Er soll die Kosten für die medizinische Versorgung von 370 …
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Es ist "Rosinenmontag". Für die Erstsemester ist das ein besonderer Tag, der auch mit besonderen Ritualen begangen wird.
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
Prost und Ex! Die Fans von Helene Fischer staunten am Freitagabend bei einem Konzert in Mannheim nicht schlecht, als das Schlager-Sternchen plötzlich einen Masskrug auf …
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Nach Filmproduzent Harvey Weinstein sieht sich auch der US-Regisseur James Toback Vorwürfen sexueller Übergriffe ausgesetzt.
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor

Kommentare