Red Hot Chili Peppers machen Pause

Los Angeles - Die kalifornischen Red Hot Chili Peppers genießen nach den anstrengenden Touren der vergangenen Jahre eine längere Auszeit. Wie der amerikanische "Rolling Stone" auf seiner Homepage berichtet, ist die Band augenblicklich getrennt, wenn auch nur vorübergehend.

Das sagte der Peppers-Frontmann Anthony Kiedis dem Musikmagazin. Die Musiker seien damals "emotional und geistig" vollkommen ausgepowert gewesen und hätten dringend einige Monate zum Erholen gebraucht.

Ihnen hätte der Sinn allein danach gestanden, für mindestens ein Jahr "nur noch zu leben, zu atmen, zu essen und Neues zu lernen", wie Kiedis es formulierte. Der 45-Jährige verbringt eigenen Angaben zufolge gegenwärtig mehr Zeit mit seiner Familie und organisiert nebenbei ein großes US-Festival.

Der aus Australien stammende Bassist Michael "Flea" Balzary (45) und der Chili-Peppers-Gitarrist John Frusciante (38) nutzen das Sabbatjahr, um sich eigenen musikalischen Projekten zu widmen. Drummer Chad Smith (46) hat sich vorübergehend einer Jazzband angeschlossen und ist in Japan unterwegs.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Hanka Rackwitz: So zerbrach ihre letzte Beziehung
Sidney - Hanka Rackwitz leidet auch im Dschungelcamp unter enormen Zwängen. Sie hat kaum Freunde, sagte sie vor dem Start. Doch gibt es vielleicht einen Mann in ihrem …
Hanka Rackwitz: So zerbrach ihre letzte Beziehung
DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Köln - Geheimnis gelüftet: Der „Pop-Titan“ zeigt den Zuschauern, welche Infos die Jury beim Casting über die DSDS-Kandidaten bekommt. Ein Bohlen-Tattoo gibt‘s obendrauf.
DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz

Kommentare