+
Chris Brown ist in einer Reha-Klinik.

Nach jüngsten Eskapaden

Chris Brown geht in Reha-Klinik

Los Angeles - Nach den jüngsten Eskapaden von Chris Brown hat sich der US-Rapper nach Mitteilung seiner Sprecherin in eine Reha-Einrichtung begeben.

Er wolle mehr „Einsicht“ in seine jüngsten und in frühere Verhaltensweisen gewinnen, zitierte die „Los Angeles Times“ am Dienstag Browns Sprecherin Nicole Perna. Sie machte keine weiteren Angaben über den Ort und die Art der Behandlung. Am Wochenende war der Musiker (24) bei einem nächtlichen Vorfall vor einem Hotel in Washington in einen weiteren handgreiflichen Streit verwickelt.

Vor Gericht wies Brown die gegen ihn erhobenen Prügelvorwürfe zurück. Dem Rapper und seinem Bodyguard werden Körperverletzung vorgeworfen. Ende November müssen sie erneut vor Gericht erscheinen.

Die schlechtesten Vorbilder für Kinder

Die schlechtesten Vorbilder für Kinder

Brown hatte 2009 seine damalige Freundin, die Sängerin Rihanna, verprügelt und war daraufhin zu einer Bewährungsstrafe und gemeinnütziger Arbeit verurteilt worden. Seitdem muss er strenge Bewährungsauflagen erfüllen. Mit neuen Verstößen gegen das Gesetz könnte er sich eine längere Haftstrafe einhandeln.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare