+
Chris Brown

Chris Brown: Sozialarbeit im Pferdestall

Richmond - Pferdestall statt Showbühne: HipHop-Sänger Crhis Brown räumt Müll weg und rupft Unkraut aus. Sieben Monate nach der Prügel-Attacke auf seine Ex-Freundin Rihanna hat er seine Sozialstunden angetreten.

Der 20-jährige HipHop-Sänger räumte in einem Pferdestall bei Richmond im US-Staat Virginia Müll weg und riss Unkraut aus. Bekleidet mit einer orangefarbenen Weste und ausgebeulten Jeans winkte Brown einer Gruppe von Fans zu, die ihn bei der Arbeit beobachteten.

Brown wurde Ende August zu fünf Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Er muss außerdem sechs Monate gemeinnützige Arbeit leisten. Brown wurde am 8. Februar verhaftet. Wenige Stunden zuvor hatte er Rihanna nach Polizeiangaben im Anschluss an eine Party in Los Angeles geschlagen und bedroht.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock und Entsetzen: Sarg von Michael Jackson leer
Schock fuer die Fans von Michael Jackson. Der Sarg im Mausoleum, in der der King of Pop beigesetzt wurde, ist leer.
Schock und Entsetzen: Sarg von Michael Jackson leer
Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
In manchen Fällen muss es nicht zwingend das Außergewöhnliche sein, sondern das Gewöhnliche tut es auch. Bei Eyelinern sollte man beispielsweise eher dem festen Kajal …
Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington

Kommentare