+
Der US-Schauspieler coverte zusammen mit seinem jüngeren Bruder Scott den 70er-Jahre-Song „Rain and Fire“ von James Taylor, wie ein kurzes Youtube-Video zeigt.

Lustiges Youtube-Video

"Captain America" zeigt sich musikalisch

Los Angeles - „Avengers“-Star Chris Evans hat gemeinsam mit seinem Bruder Scott seine Fans mit einem musikalischen Gruß überrascht. Hier geht es zu dem Youtube-Video.

Der US-Schauspieler coverte zusammen mit seinem jüngeren Bruder Scott den 70er-Jahre-Song „Rain and Fire“ von James Taylor, wie ein kurzes Youtube-Video zeigt. Evans sitzt dabei am Klavier und stimmt ein. Allerdings verpatzt der „Captain America“-Darsteller an einer Stelle seinen Einsatz und lächelt verlegen in die Kamera.

„Unglücklicherweise haben wir einen Lachanfall bekommen und konnten nicht bis zum Ende singen, ohne zu lachen“, schrieb Scott Evans zu dem von ihm veröffentlichten Clip. Darum habe er nur die kurze Fassung eingestellt. Das Video hatte bis zum Donnerstag über 100 000 Abrufe. Das Promi-Portal „ET Online“ nannte es „die 43 bezauberndsten Sekunden des Tages“.

Hier geht´s zu dem Youtube-Clip von Chris Evans und seinem Bruder Scott.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
So offen hat bisher noch kein Angehöriger des Königshauses über das Thema gesprochen: Doch nun legte Prinz Harry in einem Interview ein überraschendes Geständnis ab.
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen …
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden
Sein neuer Film läuft gerade in dne Kinos an. Pierre Richard glaubt an die Kraft des Lachens.
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden

Kommentare