+
Chris Martin ist mit den Jahren viel selbstbewusster geworden. Foto: Arne Dedert

Chris Martin will niemanden mehr bekehren

München (dpa) - Coldplay-Sänger Chris Martin (38) geht lockerer als früher damit um, dass jemand seine Musik nicht mag. "Ich bin selbstbewusster geworden", sagte er der Zeitschrift "Freundin".

"Ich will niemanden mehr krampfhaft zu uns bekehren. Jeder hat die Freiheit zu hören, was er will." Früher sei das anders gewesen, räumt er ein: "Ich war sehr eingeschüchtert, vorsichtig und introvertiert. Heute habe ich keine Angst mehr."

Das aktuelle Coldplay-Album "A Head Full of Dreams" ist seit Anfang Dezember auf dem Markt. Ende März beginnt die Band eine Welttournee, auf der sie im Juni und Juli auch in Gelsenkirchen, Berlin und Hamburg Station machen will.

Offizielle Coldplay-Internetseite

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Sie ist hier“ - Kim Kardashian und Kanye West freuen sich über drittes Kind
„Sie ist hier“: Mit diesen Worten haben Reality-Star Kim Kardashian (37) und Rapper Kanye West (40) am Dienstag die Ankunft ihres dritten Kindes bekanntgegeben.
„Sie ist hier“ - Kim Kardashian und Kanye West freuen sich über drittes Kind
Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Die Musikwelt trauert um Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan. Ein Freund der Verstorbenen hat nun von der letzten Nachricht der Sängerin berichtet.
Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Wird das royale Baby ein Mädchen oder ein Junge? Die Spekulationen um Prinzessin Kates Baby nehmen zu.
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?
Kaum ein Foto, auf dem Schlagerstar Michael Wendler in letzter Zeit nicht oberkörperfrei seine Bauchmuskeln präsentiert. Allerdings gibt es Zweifel, ob der Sixpack des …
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?

Kommentare