+
Für ihren Ehemann ist Gwyneth Paltrow ein Hauptgewinn

Chris Martin: Gwyneth Paltrow ist ein "Lotto-Gewinn"

New York - Für Coldplay-Sänger Chris Martin ist seine Ehe mit Gwyneth Paltrow die erste ernsthafte Beziehung. Das war ein "Riesenschritt" für ihn, wie er zugibt - im positiven Sinne.  

Coldplay-Sänger Chris Martin (34) sieht seine Ehe mit Hollywood-Schauspielerin Gwyneth Paltrow (39) als echten Glücksfall. Es sei seine erste ernsthafte lange Beziehung, gab der Rockstar in einem Fernsehinterview auf CBS zu.

Auf die Frage, ob das ein großer Schritt für ihn gewesen sei, sagte er: “Ein großer Schritt? Was denn - statt ein Verlierer zu sein mit einer Oscar-Gewinnerin auszugehen? Das ist in der Tat ein Riesenschritt. Wenn man ehrlich ist, ist das wie in Lotto-Gewinn“, scherzte der Brite. Das Paar ist seit 2003 verheiratet und hat zwei gemeinsame Kinder, Tochter Apple (7) und Sohn Moses (5).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen
Wegen einer Attacke auf einen Fan während eines Konzerts in Leipzig soll Rapper Kollegah eine satte Geldstrafe in Höhe von 18.000 Euro zahlen.
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen

Kommentare