+
Chris Pratt und Anna Faris haben sich getrennt.

Nach acht Jahren Ehe

Chris Pratt und Anna Faris trennen sich

Nach acht Jahren Ehe wollen die US-Schauspieler Chris Pratt (38) und Anna Faris (40) getrennte Wege gehen.

Los Angeles - „Wir haben uns lange Zeit sehr bemüht und sind wirklich enttäuscht“, schrieben sie am Montag in einem gemeinsamen Statement auf Facebook und Instagram. „Wir haben noch immer Liebe füreinander übrig, werden unsere gemeinsame Zeit immer wertschätzen und haben weiter den tiefsten Respekt für den jeweils anderen.“

Die beiden hatten sich 2007 bei gemeinsamen Dreharbeiten kennengelernt und zwei Jahre später geheiratet. Im August 2012 kam ihr Sohn Jack zur Welt. „Unser Sohn hat zwei Elternteile, die ihn sehr lieben“, heißt es in dem Statement weiter. Man wolle deswegen mit der Situation so privat wie möglich umgehen.

Vor zwei Jahren hatte es Gerüchte gegeben, Pratt würde fremdgehen. Das sei ein Test für ihre Beziehung gewesen, sagte Faris später. „Aber in dieser verrückten Welt, wo er unterwegs ist, um Filme zu drehen und ich in L.A. unser Kind aufziehe, werde ich mich natürlich verwundbar fühlen.“

Pratt übernahm 2014 die Hauptrolle in den Comic-Verfilmungen „Guardians of the Galaxy“ und spielte 2016 in der Neuauflage von „Jurassic Park“ mit. Faris wurde ab 2000 durch die „Scary Movie“-Streifen bekannt und war in Erfolgsfilmen wie „Lost in Translation“ oder „Brokeback Mountain“ zu sehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Zum Geburtstag ein Riesenständchen: Nicole Kidman bekam dies von ihrem Ehemann Keith Urban geschenkt.
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Jedes Jahr kommen sie von überall her, um die Sonnenwende zu feiern: Esoteriker und Neugierige tanzten zum Sonnenaufgang in Stonehenge.
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Ob im WM-Trikot oder mit einer Deutschlandflagge auf der Backe: Fußballfans rüsten sich für das nächste Spiel der deutschen Nationalmannschaft. So passt auch das …
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Paul McCartney kündigt neues Album an
Wenn eine Pop-Legende wie Paul McCartney Geburtstag feiert, erwartet man als Fan nicht unbedingt selbst ein Geschenk. Doch diesmal, zum 76. des Ex-Beatles, kommt es so: …
Paul McCartney kündigt neues Album an

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.