Chris Rock wehrt sich gegen Unterstellungen

Los Angeles - Der US-Komiker Chris Rock (42) hat sich gegen die Behauptung einer Frau namens Kali Bowyer aus Georgia erfolgreich zur Wehr setzen können, er sei der leibliche Vater eines inzwischen 13-jährigen Jungen. Wie der Internetdienst "TMZ" berichtet, fiel der gerichtlich angeordnete Vaterschaftstest zu Gunsten von Chris Rock aus.

"Auch wenn wir es eigentlich vorziehen, unser Privatleben aus den Medien herauszuhalten, glauben wir, das es nötig ist zu den vielen unwahren, von Kali Bowyer initiierten Berichten in der Klatschpresse Stellung zu nehmen", heißt es in einer Pressemitteilung. Chris Rock ist seit 1996 mit Malaak Compton verheiratet, mit der er zwei Kinder hat. Nun möchte das Paar, dass Kali Bowyer das zu Unrecht für ihre Story von der Presse erhaltene Geld nicht behält, sondern an wohltätige Zwecke spendet (für Kinder aus benachteiligten Familien). "Das Wohlergehen von Frau Bowyers Sohn liegt uns am Herzen. Wir beten für ihn", so die Eheleute Rock in ihrer Erklärung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Steven Tyler ist genervt vom Musikbusiness
Seit fast 50 Jahren steht Steven Tyler auf der Bühne. Auf seine Band Aerosmith und deren Erfolg ist er stolz - doch das Drumherum im Musikbusiness geht ihm ziemlich auf …
Steven Tyler ist genervt vom Musikbusiness
Barack Obama spielt Golf in Schottland
Der ehemalige US-Präsident ist zu Besuch in Europa. Gestern nahm er am Evangelischen Kirchentag in Berlin teil, inzwischen ist er nach Schottland weitergereist. Vor …
Barack Obama spielt Golf in Schottland
Gesichtscreme auf pH-Wert der Haut abstimmen
Mit dem Alter verändert sich der Körper in vielerlei Hinsicht. Auch die Haut wandelt sich, wodurch der pH-Wert der Haut ansteigt. Dieser Veränderung kann man allerdings …
Gesichtscreme auf pH-Wert der Haut abstimmen
Ehrendoktortitel für Mark Zuckerberg - Raten Sie mal, in welchem Fach!
Vor 13 Jahren brach Mark Zuckerberg sein Informatik- und Psychologie-Studium in Harvard ab. Ein gewagter Schritt - fand damals auch seine Mutter. Jetzt bekommt er seinen …
Ehrendoktortitel für Mark Zuckerberg - Raten Sie mal, in welchem Fach!

Kommentare