Chris Rock wehrt sich gegen Unterstellungen

Los Angeles - Der US-Komiker Chris Rock (42) hat sich gegen die Behauptung einer Frau namens Kali Bowyer aus Georgia erfolgreich zur Wehr setzen können, er sei der leibliche Vater eines inzwischen 13-jährigen Jungen. Wie der Internetdienst "TMZ" berichtet, fiel der gerichtlich angeordnete Vaterschaftstest zu Gunsten von Chris Rock aus.

"Auch wenn wir es eigentlich vorziehen, unser Privatleben aus den Medien herauszuhalten, glauben wir, das es nötig ist zu den vielen unwahren, von Kali Bowyer initiierten Berichten in der Klatschpresse Stellung zu nehmen", heißt es in einer Pressemitteilung. Chris Rock ist seit 1996 mit Malaak Compton verheiratet, mit der er zwei Kinder hat. Nun möchte das Paar, dass Kali Bowyer das zu Unrecht für ihre Story von der Presse erhaltene Geld nicht behält, sondern an wohltätige Zwecke spendet (für Kinder aus benachteiligten Familien). "Das Wohlergehen von Frau Bowyers Sohn liegt uns am Herzen. Wir beten für ihn", so die Eheleute Rock in ihrer Erklärung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Vor zwei Jahren machte Töchterchen Della Rose Musiker Billy Joel glücklich. Jetzt erwarten der Sänger und seine Frau Alexis Roderick wieder Nachwuchs.
Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings

Kommentare