Chriss Tuxi ist tot

Hamburg - Der österreichische Sänger und DJ Chriss Tuxi (37) ist tot. Er starb bei einem Verkehrsunfall in Hamburg.

Seine Songs handelten vom Trinken und Partymachen - jetzt ist der österreichische Sänger und DJ Chriss Tuxi (37) bei einem Verkehrsunfall mit einem Betrunkenen ums Leben gekommen. Der DJ, der mit Songs über den Bierkönig auf Mallorca bekannt wurde, starb nach Angaben der Polizei in der Nacht zu Sonntag nach dem Unfall auf der Hamburger Reeperbahn.

Ein betrunkener Autofahrer hatte eine rote Ampel missachtet und war seitlich in Tuxis Wagen gerast. Tuxi, der mit richtigem Namen Christian Cabala hieß, starb kurz darauf im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen. Er war zuvor beim Schlager-Move aufgetreten.

dpa 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ist gestorben
Das Milliardengeschäft mit der Schönheit hat Liliane Bettencourt zur reichsten Frau der Welt gemacht. Nun ist die Erbin des Kosmetik-Konzerns L'Oréal im Alter von 94 …
L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ist gestorben
Lebensabend als Thriller: L'Oréal-Erbin Bettencourt ist tot
Das Milliardengeschäft mit der Schönheit hat Liliane Bettencourt zur reichsten Frau der Welt gemacht. Nun ist die Erbin des Kosmetik-Konzerns L'Oréal im Alter von 94 …
Lebensabend als Thriller: L'Oréal-Erbin Bettencourt ist tot
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Laut dem Ex-Spice-Girl könne Make-Up helfen, sich gesünder zu fühlen. Das sagte sie bei der Wohltätigkeitsgala Dreamball, die Geld für krebskranke Frauen sammelt.
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau

Kommentare