Chriss Tuxi ist tot

Hamburg - Der österreichische Sänger und DJ Chriss Tuxi (37) ist tot. Er starb bei einem Verkehrsunfall in Hamburg.

Seine Songs handelten vom Trinken und Partymachen - jetzt ist der österreichische Sänger und DJ Chriss Tuxi (37) bei einem Verkehrsunfall mit einem Betrunkenen ums Leben gekommen. Der DJ, der mit Songs über den Bierkönig auf Mallorca bekannt wurde, starb nach Angaben der Polizei in der Nacht zu Sonntag nach dem Unfall auf der Hamburger Reeperbahn.

Ein betrunkener Autofahrer hatte eine rote Ampel missachtet und war seitlich in Tuxis Wagen gerast. Tuxi, der mit richtigem Namen Christian Cabala hieß, starb kurz darauf im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen. Er war zuvor beim Schlager-Move aufgetreten.

dpa 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lily Collins spricht über Anorerxie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorerxie
Für Nicole Mieth ist Schluss im Dschungelcamp
Und wieder kann ein Kandidat nach Hause fligen. Gestern abend traf es Schauspielerin Nicole Mieth.
Für Nicole Mieth ist Schluss im Dschungelcamp
Roland Emmerich drohen Hollywoods Spottpreise
Los Angeles - Der deutsche Regisseur Roland Emmerich  ist für seinen Film „Independence Day: Wiederkehr“ gleich mehrfach in die Vorauswahl für die Spott-Trophäe „Goldene …
Roland Emmerich drohen Hollywoods Spottpreise
Make-up-Pinsel gelegentlich mit Shampoo waschen
Eine gesunde Haut ist wichtig - besonders im Gesicht, wo sie täglich gesehen wird. Make-up wird häufig verwendet, um der eigenen Erscheinung den letzten Schliff zu …
Make-up-Pinsel gelegentlich mit Shampoo waschen

Kommentare