+
Chris tian Bale hat sich für den dritten Teil von Batman körperlich verausgabt.

Batman-Dreh: Christian Bale gab alles

München - Schauspieler Christian Bale ist für die Dreharbeiten zum neuen Batman-Film “The Dark Night Rises“ an seine Grenzen gegangen.

“Die Dreharbeiten zum dritten Teil waren hart und körperlich anstrengend. Es hat sich angefühlt, als hätten wir 21 Monate am Stück gedreht“, sagte der 38-Jährige dem Männermagazin “GQ“.

Regisseur Christopher Nolan habe bei der Arbeit an dem Film großen Wert auf Diskretion gelegt: “Bei Chris ist ja immer alles wahnsinnig mysteriös. Das Drehbuch musste ich sogar bei ihm zu Hause lesen.“ Der letzte Teil der Batman-Trilogie mit Bale in der Hauptrolle kommt am 26. Juli in die Kinos.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Bislang sprach der deutsche Star-DJ Felix Jaehn am liebsten immer nur über seine Musik. Doch kürzlich enthüllte der 23-Jährige ungewohnt offenherzig Details über sein …
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Kommentare