+
TV-Schmonzetten-Liebling Christian Kohlund ist der neue Fiesling der Karl-May-Festspiele in Bad Segeberg.

Neuer Bösewicht für Karl-May-Festspiele

Christian Kohlund legt sich mit Winnetou an

Bad Segeberg - Man kennt ihn aus diversen TV-Serien-Schmonzetten. In dieser Saison der Karl-May-Spiele in Bad Segeberg darf Schauspieler Christian Kohlund aber mal richtig fies sein.

Der 63-Jährige mit der unverwechselbaren sonoren Stimme mimt als "Burton" in der Inszenierung von „Unter Geiern“ den gefährlichen Gegenspieler der Blutsbrüder Winnetou (Jan Sosniok) und Old Shatterhand (Wayne Carpendale). Das teilte die Festspielleitung am Freitag mit.

Kohlund spielte in vielen Fernsehserien mit - zum Beispiel als Professor Vollmers in der legendären „Schwarzwaldklinik“ und in der ARD-Reihe „Das Traumhotel“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Köln - Geheimnis gelüftet: Der „Pop-Titan“ zeigt den Zuschauern, welche Infos die Jury beim Casting über die DSDS-Kandidaten bekommt. Ein Bohlen-Tattoo gibt‘s obendrauf.
DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Dschungelcamp 2017: Das war Tag 7
Sydney - Hanka hat erstmals das Dschungel-Klo genutzt. Die Dschungelprüfung war etwas blutig. Werfen Sie nochmal einen kleinen Blick auf die Höhepunkte.
Dschungelcamp 2017: Das war Tag 7

Kommentare