+
TV-Schmonzetten-Liebling Christian Kohlund ist der neue Fiesling der Karl-May-Festspiele in Bad Segeberg.

Neuer Bösewicht für Karl-May-Festspiele

Christian Kohlund legt sich mit Winnetou an

Bad Segeberg - Man kennt ihn aus diversen TV-Serien-Schmonzetten. In dieser Saison der Karl-May-Spiele in Bad Segeberg darf Schauspieler Christian Kohlund aber mal richtig fies sein.

Der 63-Jährige mit der unverwechselbaren sonoren Stimme mimt als "Burton" in der Inszenierung von „Unter Geiern“ den gefährlichen Gegenspieler der Blutsbrüder Winnetou (Jan Sosniok) und Old Shatterhand (Wayne Carpendale). Das teilte die Festspielleitung am Freitag mit.

Kohlund spielte in vielen Fernsehserien mit - zum Beispiel als Professor Vollmers in der legendären „Schwarzwaldklinik“ und in der ARD-Reihe „Das Traumhotel“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Michael Palin wurde von Prinz Philip gewarnt
Der britische Prinzgemahl Philip ist berühmt für seine Bonmots - und auch im Gespräch mit Michael Palin hat er kürzlich wieder eine besondere Bemerkung fallen lassen. …
Michael Palin wurde von Prinz Philip gewarnt
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
"Die Liebe ist nie weniger geworden", hat Schauspieler Neil Patrick Harris vor kurzem über seine Beziehung zu Ehemann David Burtka gesagt. Klar, dass auch dessen …
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods saß berauscht hinter dem Steuer und verbrachte mehere Stunden in Polizeigewahrsam. Jetzt hat der Golfstar Stellung dazu genommen.
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Jupiter - Nach seiner Festnahme wegen Autofahrens unter mutmaßlichem Rauschmitteleinfluss hat sich der frühere Golf-Superstar Tiger Woods erstmals öffentlich zu Wort …
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme

Kommentare