+
Christian Rach wechselt zum ZDF.

Neue Shows für den Restauranttester

Christian Rach kocht sein Süppchen jetzt beim ZDF

Mainz - Der Restauranttester Christian Rach wechselt von RTL zum ZDF. Gleich mehrere Formate sollen dort mit dem beliebten TV-Koch geplant sein.

Ab Anfang 2014 seien neue Show- und Verbraucherformate mit dem Moderator geplant, teilte das ZDF am Sonntag in Mainz mit. Für die Primetime sollen mit Rach neue Konzepte rund um das Thema Ernährung entwickelt werden. Der 56-Jährige sei im besten Sinne „ein Überzeugungstäter“, in dem er die Wahrheit hinter Ernährungs- und Verbrauchermythen aufdecke, erklärte ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler.

Von RTL und dem Format „Rach, der Restauranttester“ trenne er sich in Freundschaft, sagte der Fernsehkoch dem Medienmagazin DWDL.de. „Manchmal ist Neues besser als Verschlimmbessern.“ Und er ist auch nicht ganz unglücklich darüber, aus der Schublade des Restauranttesters rauszukommen.

dpa

Lebensmittelmythen - Hätten Sie's gewusst?

Lebensmittelmythen - Hätten Sie's gewusst?

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Shia LaBeouf („Transformers“) war im Juli festgenommen worden, jetzt musste sich der US-Filmstar vor Gericht vor seine Taten verantworten. 
US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Bert und Sophia Wollersheim waren ein skurriles Paar. Sieben Jahre waren der ehemalige Rotlicht-König (66) und die Blondine (30) verheiratet. Nun sind die Wollersheims …
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Bahnt sich da etwa die nächste royale Hochzeit an? Prinz Harry war jedenfalls mit seiner Freundin Meghan Markle bei der Queen zum Tee.
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenberg hat sein Leben laut eigener Aussage „in den Dienst des Rock‘n‘Roll gestellt“. Für eine Hochzeit oder gar für Kinder ist da kein Platz.
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn

Kommentare