+
Das Singledasein ist nichts für Christian Ulmen. Foto: Jens Kalaene

Christian Ulmen: Als Single fühlte ich mich uralt

Berlin (dpa) - Der Schauspieler und Satiriker Christian Ulmen erinnert sich nicht gern an seine Zeit als Single.

Zwar könne er gut allein sein, sagte Ulmen der Zeitschrift "Emotion". "Ich empfand bloß dieses Irrlichtern, Suchen und Leute kennenlernen zu müssen als Qual. Ich fühlte mich uralt. Heute, mit Kindern und Tinder, würde Dating mich erst recht überfordern", meinte der 40-Jährige.

Ulmen ("Mein neuer Freund", "Herr Lehmann") trennte sich 2010 von seiner ersten Ehefrau und heiratete ein Jahr später die Moderatorin Collien Fernandes. "Ehe war für mich nie furchteinflößend, eher ein beruhigender Gedanke", sagte der Entertainer und Familienvater weiter. Das Leben der Familie in Potsdam solle man sich aber nicht als allzu schillernd vorstellen: "Ich gestatte mir, öde zu sein."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare