+
Christian Ulmen spielt in dem Film "Jonas" einen 18-jährigen Schüler.

Christian Ulmen hat Angst vor Schulglocken

Berlin - Schauspieler Christian Ulmen hat beim Schulbank-Drücken für den Film “Jonas“ den gleichen Horror wie zu seiner Schulzeit empfunden.

“Wenn die Pausenglocke geschrillt hat, war im selben Moment das Gefühl der Ohnmacht wieder da“, sagte der 38-Jährige der “Berliner Morgenpost“ (Mittwochausgabe).

Ulmen spielt in dem halbdokumentarischen Film einen 18-jährigen Mehrfach-Sitzenbleiber. Dazu mischte er sich unter die Schüler einer brandenburgischen Gesamtschule. “Es war wirklich so, als hätte ich mich in eine Zeitmaschine gesetzt und wäre zurückgereist“. Den “Schulhorror“, den seine Figur erlebt, habe auf ihn durchgeschlagen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
Toaster haben sie sicher genug. Comedian Russell Brand hat eine seriöse Geschenkidee für die Royal Wedding.
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
90er-Revival beschert Jasmin Wagner volle Mailbox
In den 90er Jahren macht sie als Blümchen Karriere. Aber Jasmin Wagner lebt trotzdem gerne im Hier und Jetzt.
90er-Revival beschert Jasmin Wagner volle Mailbox
„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert
Über Alkohol-Ausfälle hüllen Prominente in der Regel den Mantel des Schweigens. Nicht so Bastian Pastewka, der jetzt über einen kürzlichen Ausfall gesprochen hat.
„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert
Ed Sheeran ist verlobt: "Wir sind sehr glücklich"
Nach längerer Fernbeziehung das große Glück: Sänger Ed Sheeran will heiraten - zumindest seine Verlobung hat er schon bekannt gegeben.
Ed Sheeran ist verlobt: "Wir sind sehr glücklich"

Kommentare