+
Schauspieler Christian Ulmen hat in der Schule für seinen Deutschlehrer geschwärmt.

Christian Ulmen schwärmte für seinen Lehrer

München/Berlin - Die meisten erinnern sich nur mit Grauen an ihre Schulzeit zurück. Nicht so Schauspieler Christian Ulmen. Zumindest eine Person hat dafür gesorgt, dass er sich auf den Unterricht freuen konnte.

chauspieler Christian Ulmen hat als Schüler für seinen Deutschlehrer geschwärmt. “Fast verliebt war ich in ihn, weil sein Unterricht so mitreißend und seine Persönlichkeit sehr nahe an der Robin-Williams-Figur im “Club der toten Dichter“ war“, sagte der 36-Jährige dem Magazin “Focus Schule“. Der Lehrer habe ihn bestärkt, es beim Film zu versuchen. “Weil er dauernd so tat, als würde ich auf jeden Fall beim Fernsehen landen, begann auch ich daran zu glauben.“

In seinem neuen Film “Jonas“ verkleidet sich Ulmen als Zehntklässler. “Es war einer der härtesten Drehs, den ich je machte - morgens um vier Uhr aufstehen, zwei Stunden in die Maske, um halb so alt auszusehen, und dann durch den Herbstnebel in die Schule“, sagte Ulmen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie

Kommentare