+
Sie strahlen: Ex-Bundespräsident Christian Wulff und seine Frau Bettina verlassen die Alte Oper in Frankfurt. Foto: Frank Rumpenhorst

Christian Wulff mit Bettina bei Einheitsfest

Frankfurt/Main (dpa) - Rund fünf Monate nach ihrem Neuanfang haben sich Ex-Bundespräsident Christian Wulff (56) und Frau Bettina (41) gemeinsam bei der Einheitsfeier in Frankfurt gezeigt.

Beim Festakt zum 25. Jahrestag der Wiedervereinigung Deutschlands schaute sich das Paar in der Alten Oper immer wieder in die Augen und lächelte sich zu. Bei der Begrüßung der beiden gab es vom Publikum am Samstag sowohl Applaus als auch Pfiffe.

Im Januar 2013 hatten sich Christian und Bettina Wulff offiziell getrennt, seit Mai dieses Jahres wohnen sie nach Angaben ihres Anwalts aber wieder zusammen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ed Sheeran kommt unter die Haube: "Wir sind sehr glücklich und verliebt“
Der britische Popstar und Sänger Ed Sheeran wird seine Freundin heiraten. Das gab der 26-Jährige über Instagram bekannt.
Ed Sheeran kommt unter die Haube: "Wir sind sehr glücklich und verliebt“
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
"Sie haben bestimmt genug Toaster", schreibt der britische Komiker Russel Brand in seiner Online-Petition. Seine Forderung, Prinz Harry ein Gebäude für eine …
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Eine Überdosis an Medikamenten ist die Ursache für den Tod des Musikers Tom Petty im Oktober vergangenen Jahres. Das hat der zuständige Chefpathologe nun mitgeteilt.
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis

Kommentare