+
Christiane Hörbiger wird demnächst 75.

Unbekannter Lebensretter 

Christiane Hörbiger glaubt an Schutzengel

München - Christiane Hörbiger feiert demnächst ihren 75. Geburtstag. Dass sie das kann, verdankt sie nach eigener Aussage einem Schutzengel, der ihr als Jugendliche das Leben gerettet hat.

Mit 16 sei sie in Wien fast von einer Straßenbahn überfahren worden. „Dieses Erlebnis werde ich nie vergessen“, sagte Hörbiger der Nachrichtenagentur dpa anlässlich ihres 75. Geburtstags am 13. Oktober. Irgendjemand habe sie plötzlich mit voller Kraft zurückgerissen. Wer das war, wisse sie bis heute nicht. „Ich kann mich noch genau an den Klang der Kiesbremsung der Tram erinnern. Ich erinnere mich auch noch gut daran, wie die Frau neben mir vorwurfsvoll sagte "Na, da können Sie sich jetzt aber bedanken bei dem Herrn!".“

Der Unbekannte, der sie zurückzog, sei in der Menge verschwunden. „Seitdem glaube ich ganz fest daran, dass es damals eine Begegnung mit einem Schutzengel in Gestalt eines Mannes war.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare