Christina Aguilera bringt Jungen zur Welt

New York/Los Angeles - US-Popstar Christina Aguilera ist Mutter geworden. Die 27-jährige Sängerin brachte am Samstagabend in Los Angeles einen kleinen Jungen auf die Welt, der Max Liron heißen soll.

Das berichtete das "People"-Magazin unter Berufung auf einen Sprecher von Aguilera. Für die Sängerin und ihren Mann, den Musikproduzenten Jordan Bratman, ist es das erste Kind. "Es ist ein wunderschöner, gesunder Junge", zitierte das Internetmagazin den Sprecher. "Die Mutter ruht sich aus, ihr geht es gut."

Die mehrfache Grammy-Preisträgerin hatte nach monatelangen Gerüchten erst im November bestätigt, dass sie schwanger ist. Zwei Monate zuvor hatte Partygirl Paris Hilton das süße Geheimnis in einem Nachtclub in Las Vegas ausgeplaudert.

Später zeigte Aguilera ihren Babybauch auf der Titelseite der Frauenzeitschrift "Marie Claire". In dem Artikel verriet sie, sich zwar ein Baby gewünscht zu haben, allerdings sei es nach Absetzen der Pille früher gekommen als gedacht. "Ich hatte gehört, dass es einige Zeit dauert - außer mit Power-Ei und Super-Sperma", sagte sie damals. "Deshalb fühle ich mich ein bisschen wie: Oh mein Gott, kannst du dir vorstellen, dass es einfach passiert ist?"

Der Popstar ("Ain't no other man") ist seit November 2005 mit Bratman verheiratet. Im darauffolgenden Sommer hatte sie erklärt: "In fünf Jahren fange ich vielleicht mal an, über ein Kind nachzudenken." Einen Tag vor Aguilera hatte im selben Krankenhaus auch Ex-Partygirl Nicole Richie ihr erstes Kind bekommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei dieser Kultsendung werden Robbie Williams und seinen Ehefrau Juroren
Robbie Williams und seine Ehefrau Ayda Field werden Juroren bei der britischen Castingshow The X Factor. Auch in Deutschland gibt es eine Neuauflage der Sendung mit …
Bei dieser Kultsendung werden Robbie Williams und seinen Ehefrau Juroren
Barack Obama friert in Südafrika
Das kann passieren, wenn man von der sommerlichen Nordhalbkugel anreist: Barack Obama wurde kalt erwischt.
Barack Obama friert in Südafrika
Welche Kleidung muss in die Wäscherei?
Ein Soßenfleck auf dem Jackett oder auf der teuren Bluse? Dann sollte das gute Stück nicht vorschnell in der eigenen Waschmaschine landen. Manche Kleidungsstücke …
Welche Kleidung muss in die Wäscherei?
Jennifer Rostock schickt heiße Urlaubsgrüße - und die Fans drehen durch
„Jennifer Rostock“-Sängerin Jennifer Weist genießt derzeit eine Band-Pause und ihren Sommerurlaub in der Sonne. Mit heißen Urlaubsgrüßen entzückt sie ihre Fans.
Jennifer Rostock schickt heiße Urlaubsgrüße - und die Fans drehen durch

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.