Christina Aguilera auf Hamburger-Entzug

- London - Popsängerin Christina Aguilera (22) verzichtet derzeit auf Hamburger. Einem Bericht der "Sun" zufolge waren Aguileras Manager so besorgt, die Sängerin könne unter einer Ernährungsstörung leiden, dass sie Maßnahmen ergriffen, um Aguilera am Hungern zu hindern.

Wie sich herausstellte, nahm Aguilera ausschließlich "Junk Food" wie Hamburger oder andere Snacks zu sich oft nur ein Mal am Tag. Eine persönliche Ernährungsberaterin hat der Sängerin nun absolutes Hamburger-Verbot erteilt und lässt stattdessen "richtiges" Essen servieren. "Außerdem bewegt sie sich jetzt mehr", sagte Aguileras Sportlehrerin Ashley Borden dem Blatt.<BR>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry: Reden über Aids muss normal sein
Der Herzog von Sussex ist Mitbegründer der Hilfsorganisation Sentebale, die HIV-infizierte Kinder und Jugendliche in Lesotho und Botswana unterstützt. Er folgt damit dem …
Prinz Harry: Reden über Aids muss normal sein
"Azul" ist Spiel des Jahres 2018
Mit Keramiksteinen sollen Spieler den Palast des portugiesischen Königs Manuel I. fliesen: "Azul" heißt das Spiel des Jahres 2018. Die Macher des Preises verraten, warum …
"Azul" ist Spiel des Jahres 2018
Marc Weide kämpft gegen Zauberer-Klischees
Der beste Salon-Magier bei der Weltmeisterschaft der Zauberei steht nicht auf Glitzer. Er zaubert am liebsten mit einfachen Dingen wie Kartoffeln oder Zitronen.
Marc Weide kämpft gegen Zauberer-Klischees
Viraler Hit: Das steckt hinter dem Kuss-Foto von Meghan und Kate
Wer das Kussfoto von Herzogin Meghan (36) und Herzogin Kate (36) im Netz sieht, muss schon zweimal hinsehen, um zu erkennen: Hier war Photoshop am Werk. Das originelle …
Viraler Hit: Das steckt hinter dem Kuss-Foto von Meghan und Kate

Kommentare