+
Unterwäsche? Das ist nichts für Christina Aguilera.

Am liebsten ohne BH und Slip

Christina Aguilera unten ohne

München - Sängerin Christina Aguilera zeigt gerne ihre Kurven - und zwar möglichst ohne Unterwäsche. In einer Talkshow hat die 31-Jährige jetzt verraten, dass sie unten drunter am liebsten nackt ist.

Slip, BH oder wenigstens ein Tanga? Nein, danke! US-Sängerin Christina Aguilera verzichtet gerne auf Kleidung unter der Kleidung. "Ich trage nicht gerne Unterwäsche", verriet die 31-Jährige in einer Talkshow. "Ich möchte mich stets möglichst frei fühlen", zitiert sie das Magazin In Touch.

Die schönsten Promi-Popos

Die schönsten Promi-Popos

US-Talkshow-Moderatorin Chelsea Handler hatte in der Vergangenheit oft über den unvorteilhaften Kleidungsstil von Christina Aguilera hergezogen. Bevor sich die Sängerin jetzt in die Talkrunde begab, hatte sie eine ungewöhnliche Bitte an die Moderatorin: Sie sollte ebenfalls ein hautenges Kleid tragen. Gesagt, getan. Das Publikum soll begeistert gewesen sein. Und Moderatorin Handler dürfte jetzt verstanden haben, warum bei solchen Kleidern Unterwäsche eher unvorteilhaft ist.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare