Christina Aguilera kauft Baby-Ausstattung

Los Angeles - Noch hat Christina Aguilera (26) sich nicht zu den Gerüchten um eine mögliche Schwangerschaft geäußert. Bei einer Shopping-Tour in Los Angeles gab sich die Sängerin jedoch ganz als werdende Mutter.

Wie das Magazin "People" in seiner Onlineausgabe berichtet, hielt sich Aguilera zwei Stunden lang in einer edlen Baby-Boutique am Robertson Boulevard auf. Zusammen mit Ehemann Jordan Bratman, ihrer Schwiegermutter und ihrer Schwägerin suchte sie eine Baby-Ausstattung aus. Mit den Mitarbeitern des Geschäfts soll Aguilera dabei offen über ihr bevorstehendes Mutter-Glück gesprochen haben.

Außer Wickeltaschen, Fläschchen und Kleidung kauften Bratman und Aguilera auch Zubehör für eine "Baby Shower", ein traditionelles Willkommens-Fest, das zukünftige Eltern vor der Geburt für Freunde und Verwandte geben. (dpa)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein träges Ei aus Japan erobert junge Herzen
Ein Held in Eier-Gestalt verzückt seit einigen Jahren seine Fans in Japan. Nun könnte ein weltweiter Siegeszug folgen.
Ein träges Ei aus Japan erobert junge Herzen
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
So offen hat bisher noch kein Angehöriger des Königshauses über das Thema gesprochen: Doch nun legte Prinz Harry in einem Interview ein überraschendes Geständnis ab.
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen …
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen

Kommentare