Christina Aguilera singt im Museum

Los Angeles - US-Popsängerin Christina Aguilera steht demnächst in einem Museum auf der Bühne. Die Eintrittspreise liegen zwischen 5000 und 10.000 Dollar.

Die 29-Jährige wird am 25. September bei einer Wohltätigkeitsgala im Los Angeles County Museum of Arts (LACMA) singen. Anlass ist die Einweihung eines neuen Ausstellungsgebäudes. Es sei ein Ehre, dabei zu helfen, den 4.200 Quadratmeter großen Pavillon zu feiern, sagte Aguilera.

An der Gala können zwar nicht nur Prominente teilnehmen, aber die Eintrittkarten haben einen stattlichen Preis: Einzelkarten kosten zwischen 5.000 und 10.000 Dollar, ein Tisch zwischen 25.000 und 100.000 Dollar.

dapd

Rubriklistenbild: © ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Sex-Video: Pietro Lombardi postet wütendes Statement
Köln - Pietro Lombardi muss zur Zeit einiges verkraften. Da kann ein bisschen Ablenkung nicht schaden. Nach einigen heißen Gerüchten stellt Pietro jetzt klar, wie es um …
Nach Sex-Video: Pietro Lombardi postet wütendes Statement
Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter
Los Angeles - Süße Überraschung für ihre Tochter Willow: Wenige Wochen nach der Geburt ihres Sohnes hat Sängerin Pink für ihre Tochter eine Party veranstaltet.
Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter
Fabian Hambüchen erhält Orden beim Semperopernball
Er ist ein Sportler mit Stehvermögen und Biss, sein Lebensweg sei "unglaublich". So begründet zumindest der Bühnenverein die Entscheigung für den diesjährigen …
Fabian Hambüchen erhält Orden beim Semperopernball
Esther Perbandt bei der Berliner Fashion Week
Die Berliner Designerin Esther Perbandt präsentiert ihre Kollektionen als aufwendige Inszenierungen und hat damit weltweit Erfolg. Bei der Berliner Fashion Week zeigt …
Esther Perbandt bei der Berliner Fashion Week

Kommentare