Christina Aguilera will bald Mutter werden

- London - Christina Aguilera ist zu Besuch in Europa, um ihre neue Single "Ain't No Other Man", vorzustellen. Beim Musiksender MTV in London nutzte der Moderator Russell Brand (31) offenbar die Gelegenheit, dem US-Star einige sehr persönliche Fragen zu stellen - und die "Dirrty"-Sängerin kam offenbar ins Plaudern.

Das berichtet der "Daily Mirror" in seiner Online-Ausgabe. Demnach will die 25- Jährige, die seit acht Monaten mit dem Musikmanager Jordan Bratman (28) verheiratet ist, inzwischen ihren Intimschmuck abgelegt haben. "Piercings waren gestern. Ich habe jetzt ein neues Image. Ich bin eine Künstlerin, die sich ständig wandelt", sagte Christina Aguilera ihrem erstaunten Gesprächspartner vor laufender Kamera. Schließlich gestand sie ihm noch, bald eine Familie gründen zu wollen: "Ich werde noch ein Album machen und erwäge dann, Kinder zu bekommen."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: „Bin echt mit den Nerven am Ende“ 
In einem Live-Video erklärt Sarah Lombardi jetzt: „Ich bin manchmal mit den Nerven echt am Ende.“ Grund dafür ist ihr Sohn Alessio.
Sarah Lombardi: „Bin echt mit den Nerven am Ende“ 
Shirin David flippt aus: Beyoncé trägt das gleiche Kleid
Shirin David erlebt einen echten Fan-Moment! Kein Wunder: Schließlich trägt Queen B hier das gleiche Dress wie sie. Wie die YouTuberin darauf reagiert und welches Kleid …
Shirin David flippt aus: Beyoncé trägt das gleiche Kleid
Ben Becker akzeptiert Strafbefehl
Der Schauspieler hat sich auf der Bühne vom Klicken einer Kamera gestört gefühlt und den Fotografen angegriffen. Das kostet ihn jetzt 3000 Euro Bußgeld.
Ben Becker akzeptiert Strafbefehl

Kommentare