Christina Aguilera will bald Mutter werden

- London - Christina Aguilera ist zu Besuch in Europa, um ihre neue Single "Ain't No Other Man", vorzustellen. Beim Musiksender MTV in London nutzte der Moderator Russell Brand (31) offenbar die Gelegenheit, dem US-Star einige sehr persönliche Fragen zu stellen - und die "Dirrty"-Sängerin kam offenbar ins Plaudern.

Das berichtet der "Daily Mirror" in seiner Online-Ausgabe. Demnach will die 25- Jährige, die seit acht Monaten mit dem Musikmanager Jordan Bratman (28) verheiratet ist, inzwischen ihren Intimschmuck abgelegt haben. "Piercings waren gestern. Ich habe jetzt ein neues Image. Ich bin eine Künstlerin, die sich ständig wandelt", sagte Christina Aguilera ihrem erstaunten Gesprächspartner vor laufender Kamera. Schließlich gestand sie ihm noch, bald eine Familie gründen zu wollen: "Ich werde noch ein Album machen und erwäge dann, Kinder zu bekommen."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto (35) nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen
Im Filmgeschäft müsse sich etwas ändern, findet die Schauspielerin. Sie beklagt, dass es - wie in vielenen anderen Branchen auch - immer noch überwiegend Männer sind, …
Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen
Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held
Der damals 18-jährige Matthias Rust wurde nach seiner Landung mit einer Cessna in Moskau festgenommen und zu vier Jahren Arbeitslager verurteilt. Allerdings wurde er …
Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held
Der Job lohnt sich: Perry kassiert unfassbare Gage für Jury-Job
US-Sängerin Katy Perry wird ziemlich durch den Kakao gezogen. Spott über ihre Frisur, Streit mit Kolleginnen, missliche TV-Auftritte - aber das Geld stimmt. Definitiv.
Der Job lohnt sich: Perry kassiert unfassbare Gage für Jury-Job

Kommentare