Christina Aguilera will einen Kaiserschnitt

London - Die hochschwangere Christina Aguilera (27) will sich die Strapazen einer natürlichen Geburt offenbar ersparen. Wie der "Daily Mirror" in seiner Onlineausgabe berichtet, hat sich die Popsängerin einen Termin für einen Kaiserschnitt geben lassen

Demnach würde ihr erstes Kind am 10. Januar zur Welt kommen.

Zuvor planen Aguilera, die vor wenigen Tagen ihren 27. Geburtstag feierte, und Ehemann Jordan Bratman eine weitere Willkommensparty für ihr Baby. Nach der großen Party Anfang des Monats soll über Weihnachten noch einmal ganz ruhig im kleinen Kreis gefeiert werden.

Die Entscheidung für einen geplanten Kaiserschnitt ist unter weiblichen Stars und Prominenten keine Seltenheit. Auch Victoria Beckham zog bei der Geburt ihrer drei Söhne den operativen Eingriff vor.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jason Statham und Rosie Huntington-Whiteley sind Eltern
Der Action-Held und das Model sind seit 2016 verlobt. Jetzt sind die beiden zu dritt. Und einen Namen hat ihr Baby auch schon.
Jason Statham und Rosie Huntington-Whiteley sind Eltern
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Sarah Lombardi postet ein scheinbar harmloses Facebook-Foto von Söhnchen Alessio - und befeuert damit sogleich wilde Spekulationen, ob sie ihr Liebes-Chaos doch noch …
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Nun ist es offiziell:  Mit einem berührenden Instagram-Post bestätigte die Schauspielerin Rosie Huntington-Whiteley am Mittwoch die Geburt ihres Sohnes.
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot

Kommentare