Stau auf der S-Bahn-Stammstrecke und Störung bei Höllriegelskreuth

Stau auf der S-Bahn-Stammstrecke und Störung bei Höllriegelskreuth

Christina Applegate hat Brustkrebs

New York/Los Angeles - Neuer Schicksalsschlag für Christina Applegate (36): Nur vier Wochen nach dem Tod ihres Freundes ist die US-Schauspielerin an Brustkrebs erkrankt.

"Dank der Früherkennung bei einer Kernspintomographie ist der Krebs nicht lebensbedrohlich", teilte ihre Sprecherin Ame Van Iden nach Angaben des "People"-Magazins mit. Die Schauspielerin werde sich der von den Ärzten empfohlenen Behandlung unterziehen und wieder voll erholen, hieß es weiter.

Applegate ist durch ihre Rolle als Kelly Bundy in der Fernsehserie "Eine schrecklich nette Familie" bekannt. Seit 2007 spielt sie eine Hauptrolle in der US-Comedyserie "Samantha Who?" Für ihren Auftritt im Broadway-Musical "Sweet Charity" wurde sie 2005 für einen Tony Award nominiert. Kürzlich hatte sie bekanntgegeben, sie werde zusammen mit Meryl Streep und anderen Stars am 8. September an einer großen TV-Aktion gegen Krebs teilnehmen.

Ihr Freund Lee Grivas war Anfang Juli mit 26 Jahren tot in seiner Wohnung gefunden worden. Die Todesursache ist bisher noch nicht geklärt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Zur Gesichtspflege gehört nicht nur eine tägliche Reinigung der Haut. Wichtig ist auch, dass Make-up-Helfer wie Schwamm, Quaste oder Pinsel nach dem Benutzen gründlich …
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Bereits im September hatten die Royals die Schwangerschaft öffentlich gemacht. Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit, doch das war ihr zuletzt nicht …
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Die britische Herzogin Kate und Prinz William (beide 35) erwarten ihr Baby für den April.
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde

Kommentare