Christina Applegate zeigt aus Protest nackte Haut

Los Angeles - Hollywood-Schauspielerin Christina Applegate (35) hat zum Schutz von Tieren die Hüllen fallen lassen.

Die Vegetarierin und Tierliebhaberin ließ sich für Weihnachtskarten der Tierschutzorganisation PETA nackt, nur mit roten Handschuhen bekleidet, ablichten.

Mit dieser Aktion ruft sie zum Boykott von Pelzprodukten bei den Weihnachtseinkäufen auf, berichtete die US-Zeitschrift "People". Schon als kleines Mädchen habe sie ständig Tiere um sich gehabt, erzählt die Schauspielerin. "Alles, was ich habe, ist von Hundehaaren übersät", bekennt die in Tiere vernarrte Künstlerin. Schon als Teenager habe sie sich dazu entschlossen, vegetarisch zu leben. (dpa)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Strahlendes Lila wird Farbe des Jahres 2018
Das Pantone-Farbsystem wird vor allem in der Grafik- und Druckindustrie verwendet. Das Unternehmen hat auch für kommendes Jahr eine Trend-Farbe aus seiner Farbpallette …
Strahlendes Lila wird Farbe des Jahres 2018
Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Die Liebe zu seiner Meghan muss groß sein. Denn künftig will Prinz Harry sogar auf ein ganz bestimmtes Laster verzichten - was dem Prinzen wohl nicht leicht fallen wird.
Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Die US-Schauspielerin Meghan Markle darf noch vor der Hochzeit mit Prinz Harry Weihnachten mit den Royals feiern.
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt endlich …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"

Kommentare