Christina Applegate zeigt aus Protest nackte Haut

Los Angeles - Hollywood-Schauspielerin Christina Applegate (35) hat zum Schutz von Tieren die Hüllen fallen lassen.

Die Vegetarierin und Tierliebhaberin ließ sich für Weihnachtskarten der Tierschutzorganisation PETA nackt, nur mit roten Handschuhen bekleidet, ablichten.

Mit dieser Aktion ruft sie zum Boykott von Pelzprodukten bei den Weihnachtseinkäufen auf, berichtete die US-Zeitschrift "People". Schon als kleines Mädchen habe sie ständig Tiere um sich gehabt, erzählt die Schauspielerin. "Alles, was ich habe, ist von Hundehaaren übersät", bekennt die in Tiere vernarrte Künstlerin. Schon als Teenager habe sie sich dazu entschlossen, vegetarisch zu leben. (dpa)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener

Kommentare