+
Christina Stürmer genießt die Ruhe und Beschaulichkeit auf dem Land. Foto: Jens Kalaene

Christina Stürmer liebt die Ruhe ihres Gartens

Bad Vilbel (dpa) - Christina Stürmer (33) liebt ihren Garten. "Wenn man bei uns in den Garten geht, dann ist es, wie wenn man in die Toskana fährt. Da ist Oregano, Rosmarin, Thymian - das riecht halt auch so schön", schwärmte die Popsängerin ("Ich lebe") am Sonntag im Programm des Privatsenders Hit Radio FFH.

In ihrem Garten sitze sie gern einfach nur im Schatten und genieße die Ruhe. "Ich finde es schön, mal für ein paar Tage in der Großstadt zu sein, aber ich freue mich immer wieder, wenn's dann nach Hause geht", verriet sie. Die Österreicherin hat sich in einem 320-Einwohner-Ort ein Haus gebaut und lebt dort.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare