+
Christine Neubauer in Berlin. Foto: Britta Pedersen

Es geht um die Wurst

Christine Neubauer feiert Weihnachten mit Weißwurst

Sie liebt es traditionell: Schauspielerin Christine Neubauer feiert Weihnachten ganz bayerisch.

Berlin (dpa) - Bei Christine Neubauer (54) kommen zu Weihnachten wie immer Weißwürste auf den Tisch. "Das ist Tradition in unserer Familie. Am Heiligabend gab und gibt es Weißwürste", sagte die Schauspielerin der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

"Das hat auch den guten Effekt, dass die Hausfrau dann nicht den ganzen Tag am Herd stehen muss", so Neubauer. "Ich feiere traditionell mit Weihnachtsbaum und Weißwürsten zuhause bei meinen Eltern."

In Neubauers neuem Fernsehfilm dreht sich auch alles um die Weißwurst. In "Maria, Argentinien und die Sache mit den Weißwürsten" an diesem Freitag im Ersten (20.15 Uhr) spielt die gebürtige Münchnerin eine grantelnde Metzgerin, die ihre Weißwürste zur Rettung des Familienbetriebs in Südamerika vermarkten will.

Für den Film lernte Neubauer, selbst Weißwürste zu machen. "Es ist für mich ein Muss, sich für die jeweilige Rolle auch in den Beruf der Figur einzuarbeiten. Und zwar, indem man es lernt und nicht, indem man es spielt", sagte sie. "Es sind die kleinen Details, die Bewegungen." In der Weißwurst-Lehre war Neubauer bei einem deutschen Metzger in Uruguay.

Maria, Argentinien und die Sache mit den Weißwürsten

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare