+
Christine Neubauer in Berlin. Foto: Britta Pedersen

Es geht um die Wurst

Christine Neubauer feiert Weihnachten mit Weißwurst

Sie liebt es traditionell: Schauspielerin Christine Neubauer feiert Weihnachten ganz bayerisch.

Berlin (dpa) - Bei Christine Neubauer (54) kommen zu Weihnachten wie immer Weißwürste auf den Tisch. "Das ist Tradition in unserer Familie. Am Heiligabend gab und gibt es Weißwürste", sagte die Schauspielerin der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

"Das hat auch den guten Effekt, dass die Hausfrau dann nicht den ganzen Tag am Herd stehen muss", so Neubauer. "Ich feiere traditionell mit Weihnachtsbaum und Weißwürsten zuhause bei meinen Eltern."

In Neubauers neuem Fernsehfilm dreht sich auch alles um die Weißwurst. In "Maria, Argentinien und die Sache mit den Weißwürsten" an diesem Freitag im Ersten (20.15 Uhr) spielt die gebürtige Münchnerin eine grantelnde Metzgerin, die ihre Weißwürste zur Rettung des Familienbetriebs in Südamerika vermarkten will.

Für den Film lernte Neubauer, selbst Weißwürste zu machen. "Es ist für mich ein Muss, sich für die jeweilige Rolle auch in den Beruf der Figur einzuarbeiten. Und zwar, indem man es lernt und nicht, indem man es spielt", sagte sie. "Es sind die kleinen Details, die Bewegungen." In der Weißwurst-Lehre war Neubauer bei einem deutschen Metzger in Uruguay.

Maria, Argentinien und die Sache mit den Weißwürsten

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Daniela Katzenberger wartet noch auf die Flitterwochen
Ihre Hochzeit konnte man live im Fernsehen im Fernsehen sehen, auf die Hochzeitsreise müssen nicht nur ihre Fans allerdings noch warten. Und das hat einen ganz …
Daniela Katzenberger wartet noch auf die Flitterwochen
Howard Carpendale kann mit Kritik gut umgehen
Trotz seines großen Erfolges lebt Howard Carpendale nicht in einem Elfenbeinturm. Kritik steht der Sänger ganz offen gegenüber.
Howard Carpendale kann mit Kritik gut umgehen
Darum wartet Daniela Katzenberger noch immer auf die Flitterwochen
Reality-TV-Sternchen Daniela Katzenberger (30) wartet bislang vergeblich auf ihre Flitterwochen.
Darum wartet Daniela Katzenberger noch immer auf die Flitterwochen
Zu Hause selbst blondieren: Haare vorher nicht waschen
Ob rot, braun oder schwarz, jedes Haar lässt sich aufhellen. Wer das zuhause selbst ausprobieren möchte, sollte ein paar Dinge beachten.
Zu Hause selbst blondieren: Haare vorher nicht waschen

Kommentare