+
José Campos ist der neue Mann an der Seite von Christine Neubauer

"Ja, wir sind glücklich zusammen"

Christine Neubauer hat einen Neuen

Berlin - Eineinhalb Jahre lang hat Christine Neubauer den neuen Mann an ihrer Seite versteckt. Die Beziehung war ein Tabuthema. Doch jetzt möchte die 50-Jährige ihr Glück mit der ganzen Welt teilen.

Die Schauspielerin Christine Neubauer (50) hat sich nun offiziell zu ihrem neuen Freund, dem Chilenen José Campos, bekannt. „Nach eineinhalb Jahren steht für uns fest: Ja, wir sind glücklich zusammen, und das kann jeder in der Öffentlichkeit wissen“, ließ Neubauer am Donnerstag über ihr Management mitteilen. Das Paar habe einfach eine Zeit ganz für sich gebraucht, in der es sich kennenlernen konnte, ohne im Scheinwerferlicht zu stehen. Campos sagte, er wolle seine Freundin in Zukunft auch zu Events begleiten.

Das Paar sagte der Zeitschrift „Bunte“, es habe sich 2008 bei Dreharbeiten zum Thriller „Heiße Spur“ in Chile kennengelernt. Neubauer sagte, sie sei zu dieser Zeit oft unglücklich gewesen, sie habe sich in ihrer Ehe mit Lambert Dinzinger nicht mehr geliebt gefühlt. Campos, der als Producer und Fotograf arbeite, habe die Schauspielerin auf einem Fest angesprochen. „Ich habe sie gesehen und es hat mir die Füße weggezogen“, sagte er dem Blatt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
John F. Kennedy galt schon zu Lebzeiten als Schürzenjäger. Wie ein neues Buch enthüllt, soll er nicht einmal vor der Schwester seiner Frau Jackie die Finger gelassen …
Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Anders als in Fastnachtsumzügen in Deutschland waren politische Anspielungen beim Karneval in Rio de Janeiro bisher nicht üblich. Das hat sich dieses Jahr geändert.
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Die Tonlage des Sängers ist auch Jahre nach seinem Rückzug aus dem Schlagerbusiness so markant, dass er immer noch erkannt wird - allerdings weniger häufig als früher.
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Giovanni di Lorenzo wirbt für mehr Achtsamkeit
Der Journalist und Talkshow-Gastgeber findet, dass Deutsche viel romantischer seien als Italiener. Er lebe sehr gern in Deutschland, wundere sich aber über die geringe …
Giovanni di Lorenzo wirbt für mehr Achtsamkeit

Kommentare