+
Christine Urspruch beim Literaturfestival Lit.Cologne. Foto: Henning Kaiser

Christine Urspruch wäre gerne Ärztin

München (dpa) – Die "Tatort"-Rechtsmedizinerin Christine Urspruch (44) wäre auch im wahren Leben gerne Ärztin geworden. "Mittlerweile, weil ich ja eine Ärztin spiele, hätte ich tatsächlich gerne Medizin studiert. Das finde ich wahnsinnig spannend", sagt sie am Samstagabend am Rande des Filmfestes München. Urspruch spielt im Münsteraner "Tatort" die Rechtsmedizinerin Silke Haller. Bei den Dreharbeiten seien auch immer echte Ärzte mit im Team, die komplizierte Fachbegriffe erläutern, erklärte Urspruch. "Dann fällt es mir auch leichter so etwas zu spielen."

Filmfest München

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Der Sommer scheint noch fern. Doch mancher wittert ein Schnäppchen, wenn er sich jetzt um Bademode bemüht. Vorsicht ist allerdings geboten: Einige Online-Anbieter …
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne

Kommentare