+
Christoph Maria Herbst ist ein Frauenversteher

Christoph Maria Herbst: Warum Frauen auf mich stehen

Hamburg - Der Schauspieler Christoph Maria Herbst kennt den Grund für seine Beliebtheit bei Frauen.

“Ich bin jemand, der eine Menge Schiss hat - und auch dazu steht. Das kommt bei Frauen sehr gut an“, sagte der 44-Jährige der Zeitschrift “Maxi“ laut einer Vorabmeldung von Mittwoch. Er sei kein wilder Frauenheld, eher ein Frauenversteher: “Man darf sogar ein Weichling sein. Ich hing nie an irgendwelchen Dachrinnen oder hab' Regenwürmer gegessen, um zu beeindrucken“, so der gebürtige Wuppertaler, der bei ProSieben den verschlagenen Versicherungsangestellten “Stromberg“ spielt. “Ich bin lange nicht so selbstbewusst wie die meisten der Figuren, die ich spiele. Eine Anführer-Natur hab' ich auch nicht, aber ich bin ein guter Mitmacher. Andere sollen der Motor sein, ich bin das Öl.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare