+
Christoph Maria Herbst ist ein Frauenversteher

Christoph Maria Herbst: Warum Frauen auf mich stehen

Hamburg - Der Schauspieler Christoph Maria Herbst kennt den Grund für seine Beliebtheit bei Frauen.

“Ich bin jemand, der eine Menge Schiss hat - und auch dazu steht. Das kommt bei Frauen sehr gut an“, sagte der 44-Jährige der Zeitschrift “Maxi“ laut einer Vorabmeldung von Mittwoch. Er sei kein wilder Frauenheld, eher ein Frauenversteher: “Man darf sogar ein Weichling sein. Ich hing nie an irgendwelchen Dachrinnen oder hab' Regenwürmer gegessen, um zu beeindrucken“, so der gebürtige Wuppertaler, der bei ProSieben den verschlagenen Versicherungsangestellten “Stromberg“ spielt. “Ich bin lange nicht so selbstbewusst wie die meisten der Figuren, die ich spiele. Eine Anführer-Natur hab' ich auch nicht, aber ich bin ein guter Mitmacher. Andere sollen der Motor sein, ich bin das Öl.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

3. Weltmeisterschaft im Treppenlaufen
Der beste Mann läuft langsamer als im vergangenen Jahr, die schnellste Frau verbessert ihre Zeit. Eine Qual ist es allemal. Nach dem Treppenläufer-Marathon heißt es …
3. Weltmeisterschaft im Treppenlaufen
Soraya Kohlmann aus Leipzig ist die neue "Miss Germany"
Eine Schülerin aus Sachsen ist die strahlende Siegerin: Soraya Kohlmann wird neue "Miss Germany". Auf dem Laufsteg macht die 18-Jährige eine gute Figur. Doch sie hat nun …
Soraya Kohlmann aus Leipzig ist die neue "Miss Germany"
Sandra Hüller versteht Unternehmensberater jetzt besser
Sandra Hüller spielt in "Toni Erdmann" eine ehrgeizige Unternehmensberaterin. Dabei hat die Schauspielerin neue Einblicke in die Finanzwelt erhalten.
Sandra Hüller versteht Unternehmensberater jetzt besser
Schauspieler Jo Weil freut sich über das Älterwerden
Viele hadern mit ihrem Alter. Nicht so Jo Weil, der sich auf seinen 40. Geburtstag freut und eine große Party plant
Schauspieler Jo Weil freut sich über das Älterwerden

Kommentare