+
Christoph Maria Herbst ruht in sich selbst. Foto: Jörg Carstensen

Christoph Maria Herbst: Lachen statt Wut

Berlin - Schauspieler Christoph Maria Herbst (50), der in "Angry Birds - Der Film" den aufbrausenden Vogel "Red" spricht, ruht im wahren Leben in sich.

"Wut und Aggression sind mir ehrlicherweise ziemlich fremd. Die klassischen Momente - Straßenverkehr oder Vogel kackt dir auf die Schulter - da lache ich mich eher tot", sagte Herbst der Deutschen Presse-Agentur.

In seiner frühen Jugend sei das noch ein wenig anders gewesen. "Als Kind war ich schon sehr cholerisch. Da habe ich mich durchaus mal in irgendwelchen Bankzweigstellen tobend auf den Boden geschmissen. Aber das ist wirklich sehr lange her."

Der Film zum beliebten Videospiel zeigt, warum die tobsuchtsanfälligen Piepmätze so wütend wurden. Er kommt an diesem Donnerstag in die deutschen Kinos. Neben dem ehemaligen "Stromberg"-Darsteller Herbst sind auch die Stimmen der Schauspieler Michael Kessler (48) und Axel Stein (34) zu hören.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Daniela Katzenberger wartet noch auf die Flitterwochen
Ihre Hochzeit konnte man live im Fernsehen im Fernsehen sehen, auf die Hochzeitsreise müssen nicht nur ihre Fans allerdings noch warten. Und das hat einen ganz …
Daniela Katzenberger wartet noch auf die Flitterwochen
Howard Carpendale kann mit Kritik gut umgehen
Trotz seines großen Erfolges lebt Howard Carpendale nicht in einem Elfenbeinturm. Kritik steht der Sänger ganz offen gegenüber.
Howard Carpendale kann mit Kritik gut umgehen
Darum wartet Daniela Katzenberger noch immer auf die Flitterwochen
Reality-TV-Sternchen Daniela Katzenberger (30) wartet bislang vergeblich auf ihre Flitterwochen.
Darum wartet Daniela Katzenberger noch immer auf die Flitterwochen
Zu Hause selbst blondieren: Haare vorher nicht waschen
Ob rot, braun oder schwarz, jedes Haar lässt sich aufhellen. Wer das zuhause selbst ausprobieren möchte, sollte ein paar Dinge beachten.
Zu Hause selbst blondieren: Haare vorher nicht waschen

Kommentare