+
Christoph Waltz wird Opern-Regisseur.

Christoph Waltz wird Opern-Regisseur

Berlin - Der zweifache Oscar-Gewinner Christoph Waltz geht unter die Opern-Regisseure. Der Filmstar wird in Antwerpen die Oper „Der Rosenkavalier“ von Richard Strauss inszenieren.

Die Vlaamse Opera bestätigte am Mittwoch einen Bericht der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. „Ein Experiment!“, sagte der Opern-Fan Waltz im „FAZ“-Interview. Er inszeniere in Belgien, „weil die mich da lassen“. „Ich selbst hätte mich nie zu fragen getraut. Aber "ja" sagen, das traue ich mich dann schon.“ Waltz hat bereits in Kino und Theater Regie geführt. Probenbeginn ist laut Waltz „am 26. Oktober um zehn Uhr“. Premiere soll am 15. Dezember sein.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Los Angeles - Jedes Jahr wird in Hollywood den schlechtesten Filmen die „Goldene Himbeere“ verliehen. Unter den Nominierten: der deutsche Regisseur Roland Emmerich.
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Das närrische Treiben schunkelt seinem Höhepunkt entgegen. Kunterbunte Partystimmung herrscht schon am Wochenende in mehreren Städten.
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an
Der britische Rockmusiker hatte auf seiner Tour am Freitagabend in Hamburg Station gemacht. Bei dem Konzert flog so einiges durch die Luft, Becher zum Beispiel. Das …
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an

Kommentare