+
Christoph Waltz wird Opern-Regisseur.

Christoph Waltz wird Opern-Regisseur

Berlin - Der zweifache Oscar-Gewinner Christoph Waltz geht unter die Opern-Regisseure. Der Filmstar wird in Antwerpen die Oper „Der Rosenkavalier“ von Richard Strauss inszenieren.

Die Vlaamse Opera bestätigte am Mittwoch einen Bericht der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. „Ein Experiment!“, sagte der Opern-Fan Waltz im „FAZ“-Interview. Er inszeniere in Belgien, „weil die mich da lassen“. „Ich selbst hätte mich nie zu fragen getraut. Aber "ja" sagen, das traue ich mich dann schon.“ Waltz hat bereits in Kino und Theater Regie geführt. Probenbeginn ist laut Waltz „am 26. Oktober um zehn Uhr“. Premiere soll am 15. Dezember sein.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester.
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
US-Präsident Donald Trump hat sehr viele Gegner. Einige von ihnen können das Ende seiner Amtszeit kaum abwarten. Deswegen haben sie in New York ein große Digitaluhr …
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Der dritte Teil der Schulkomödie "Fack ju Göhte" kommt bald in die Kinos. Neu dabei ist die Schauspielering Sandra Hüller. Für sie stellte die Rolle einer Lehrerin eine …
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben
Seit langem fordern die öffentlich-rechtlichen Sender mehr Spielraum im Internet. Die Ministerpräsidenten wollen das nun möglich machen. Gleichzeitig fordern sie von ARD …
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben

Kommentare