+
„Sir“ Christopher Lee - Prinz Charles ehrte den großen Schauspieler.

Christopher Lee: Ritterschlag von Prinz Charles

London - Große Ehre für den Schauspieler Christopher Lee. Der Mime wurde von Prinz Charles zum Ritter geschlagen und darf sich jetzt „Sir“ Christopher nennen. Bis heute ist er aktiv.

Hut ab vor einen der letzten, großen Schauspieler. 87 Lenze zählt der Mime, der in den 50er und 60er Jahren als „Graf Dracula“ bekannt wurde. In den letzten Jahren war er trotz des hohen Alters aktiv. Er spielte den bösen Zauberer „Saruman“ in „Herr der Ringe“, den Sith Lord „Count Doku“ und denkt überhaupt nicht daran kürzer zu treten. Auch eine Rückenverletzung konnte ihn nicht davon abhalten zur Zeremonie zu erscheinen. Nach der Ehrung durch den Prinz of Wales zeigte sich der Schauspieler gut gelaunt und sehr entspannt.

lut

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beauty-Öle im Badezimmer-Schrank aufbewahren
Nach dem Duschen und Baden verlangt die Haut nach Pflege. Öle bieten sich dafür besonders gut an. Damit die Freude an den Beauty-Produkten lange währt, kommt es auf die …
Beauty-Öle im Badezimmer-Schrank aufbewahren
Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife
Los Angeles -  An der Kleidung zahlreicher Stars prangte in der Oscar-Nacht ein ganz besonderes Schmuckstück: eine schlichte, blaue Schleife. Wir erklären, was es mit …
Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife
Schaustellerpfarrer tauft gern im Auto-Scooter
Eine hohe Mobilität ist bei seiner Arbeit gefragt. Moderne Kommunikationstechniken helfen ihm dabei auch.
Schaustellerpfarrer tauft gern im Auto-Scooter
„Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist tot
München/Hamburg - Er wurde nur 73 Jahre alt: Der einstige „Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist gestorben. Das bestätigte seine Agentur.
„Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist tot

Kommentare