+
Christopher Lee bekommt mehr Rollenangebote, je älter er wird.

Christopher Lee will noch nicht aufhören

München  - Schauspieler Christopher Lee hatte vor knapp 50 Jahren seinen großen Durchbruch. In einem Interview erklärte der 89-Jährige, was ihn am meisten an seinem Job reizt.

Der britische Schauspieler Christopher Lee (“Dracula“) bekommt mehr als 50 Jahre nach seinem internationalen Durchbruch so viele Rollen angeboten wie nie zuvor. “Es ist erstaunlich: Je älter ich werde, umso mehr Rollenangebote erhalte ich“, sagte der 89-Jährige am Donnerstag in München der dpa.

Er denke daher nicht ans Aufhören. “Ich werde Filme drehen, so lange ich lebe.“ Er spüre eine große Lust, vor der Kamera zu stehen und spannende Rollen zu spielen. Zuletzt drehte Lee gemeinsam mit Hollywood-Regisseur Martin Scorsese den Fantasy-Film “Der Hobbit“.

Die große Oscar-Nacht in Hollywood

Die große Oscar-Nacht in Hollywood

Lee wurde 1958 weltweit bekannt mit seiner Rolle als Graf Dracula im gleichnamigen Kinofilm unter der Regie von Terence Fischer. Er spielte in mehr als 250 Kinofilmen mit, unter anderem in “Star Wars“, “Herr der Ringe“ sowie “Charlie und die Schokoladenfabrik“.

1974 war er in “Der Mann mit dem goldenen Colt“ als Gegenspieler von James Bond zu sehen. “Seit diesem Film bin ich festgelegt auf die Rolle des Bösewichts“, sagte Lee. Der Brite ist internationaler Botschafter des Kinderhilfswerks Unicef. Er äußerte sich am Rande einer Unicef-Gala in München.

dpa/lby

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie Online-Modehändler uns zum Einkaufen verführen
Eigentlich sollte nur ein neuer Pullover her, dann kauft man plötzlich mehr als geplant. Zur Modewoche in Berlin einige Beispiele, wie Unternehmen uns online zum …
Wie Online-Modehändler uns zum Einkaufen verführen
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca

Kommentare