+
Das Schlagerduo Cindy und Bert bei einem Auttritt in der ZDF-"Hitparade" im Jahr 1995.

Nach Tod von Ex-Mann Bert

Cindy: "Ich empfinde eine tiefe innere Ruhe"

Berlin - Die Schlagersängerin Cindy empfindet nach dem Tod ihres Ex-Mannes und Duopartners Bert eine "tiefe innere Ruhe". Die schreckliche Nachricht habe sie jedoch völlig überrascht.

Die Schlagersängerin Cindy hat die Nachricht vom Tod ihres Duopartners und Ex-Mannes Norbert Bergers "völlig unvorbereitet" getroffen. Natürlich sei sie sehr, sehr traurig, schrieb die 64-Jährige in einem Beitrag für die „Bild am Sonntag“. „Gleichzeitig empfinde ich eine tiefe innere Ruhe. Denn ich bin mir sicher, dass es Bert dort, wo er jetzt ist, gut geht.“

Anfang Juli wollten sie gemeinsam beim „ZDF-Fernsehgarten“ auftreten. Wegen Berts Krankheit hätten sie aber absagen müssen. „Ich bin mir sicher, dass es Bert dort, wo er jetzt ist, gut geht“, sagte Cindy.

Sexy Schlagerstars: Heile Welt und böse Mädchen

Sexy Schlagerstars: Heile Welt und böse Mädchen

Norbert Berger war am 14. Juli in Düsseldorf an einer Lungenentzündung gestorben. Er und Cindy, die mit bürgerlichem Namen Jutta Gusenburger heißt, waren 21 Jahre vlang erheiratet. Sie feierten als Duo mit Liedern wie „Immer wieder sonntags“ große Erfolge.

Nach der Trennung von Cindy & Bert 1988 habe zunächst eine Eiszeit geherrscht. Seit Mitte der 90er-Jahre standen sie wieder gemeinsam auf der Bühne. „Wir haben zusammen die besten Jahre unseres Lebens verbracht“, sagte Cindy. Zuletzt sahen sich die beiden im Frühjahr bei Dreharbeiten für den Privatsender Vox.

dpa/dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"
Die Schauspielerin Alwara Höfels war seit 2016 in dem MDR-"Tatort" Dresden als Kommissarin Henni Sieland zu sehen. Jetzt hat sie ihren Rückzug bekannt gegeben. In ihrer …
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"

Kommentare