+
Schlagersängerin Cindy Berger (Cindy & Bert) posiert am 21.03.2014 am Rande des Trainings für die RTL-Show "Let's Dance" vor dem Herzogschloss in Zweibrücken.

Schlager-Legende

Cindy zieht Tanzfläche dem Dschungel vor

Zweibrücken  - Cindy Berger (66), weiblicher Teil des einstigen Schlager-Duos Cindy & Bert („Immer wieder sonntags“), tritt lieber bei „Let's Dance“ auf als im Dschungelcamp.

„Ich war immer wegen des Dschungelcamps gefragt worden, habe aber immer dankend abgelehnt, weil ich mir das nicht zugetraut hätte. Aber "Let's Dance" würde ich gerne machen, habe ich letztes Jahr gesagt“, sagte die 66-Jährige im dpa-Interview. Am 28. März beginnt die neue Ausgabe der RTL-Show, und Cindy ist dabei. Sie sucht nach eigenen Worten auch eine Herausforderung, denn nach Berts Tod 2012 sei es ihr zu ruhig geworden. Ihr Ziel für „Let's Dance“: „Nicht gleich beim ersten Mal rausfallen.“

Vorbereitet auf den Wettkampf hat sich die gebürtige Saarländerin im pfälzischen Zweibrücken. Das Training war anstrengend, ihr Tanzpartner Marius forderte die 66-Jährige. „Er hat es drauf, ist aber unerbittlich“, sagt sie. Der Muskelkater blieb der Sängerin (jüngstes Album: „Mindestens haltbar bis...“) aber erspart. Vor ihren Mitkandidaten hat sie nach eigenen Angaben Respekt. „Da sind ja Leute dabei, etwa Tanja Szewczenko, wie die sich bewegt, da kann ich nicht mit konkurrieren.“

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare