+
Claire Danes und Hugh Dancy haben geheiratet.

Claire Danes und Hugh Dancy haben geheiratet

Los Angeles - Die aus „Romeo und Julia“ bekanntgewordene Schauspielerin Claire Danes und ihr Kollege Hugh Dancy haben geheiratet.

Die 30-jährige Amerikanerin und der 34-jährige Engländer hatten sich vor mehr als zwei Jahren bei gemeinsamen Dreharbeiten zum Film “Spuren eines Lebens“ (Originaltitel: “Evening“) kennengelernt und im Februar dieses Jahres ihre Verlobung bekanntgegeben. Die Sprecherin von Claire Danes, Jodi Gottlieb, wollte keine Einzelheiten über die Hochzeit mitteilen.

Die in New York geborene Schauspielerin wurde mit der TV-Serie “My So-Called Life“ bekannt, die unter dem Titel “Willkommen im Leben“ bei RTL II lief. Ihr Kinodebüt hatte sie in “Betty und ihre Schwestern“ (1994) und ihren Durchbruch in “Romeo und Julia“ an der Seite von Leonardo DiCaprio. Hugh Dancy war unter anderem im vergangenen Jahr in dem Kinofilm “Shopaholic - Die Schnäppchenjägerin“ zu sehen.

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Robert Atzorn gibt "Nord Nord Mord" auf
Krimis laufen in Deutschland fast immer gut. Aber für Robert Atzorn ist jetzt trotzdem Schluss.
Robert Atzorn gibt "Nord Nord Mord" auf
Verblüffendes Geständnis: Ex-Nanny hatte dauernd Sex mit Mel B.
Erst im März hatte sich Ex-Spice-Girl Mel B. von ihrem Mann Stephen Belafonte geschieden. Ihr Grund: Er soll sie über Jahre hinweg mit der Nanny betrogen haben. Doch was …
Verblüffendes Geständnis: Ex-Nanny hatte dauernd Sex mit Mel B.
Guido Cantz prahlt nach Quizsendungen mit seinem Wissen
Mit "Verstehen Sie Spaß?" moderiert Guido Cantz seit 2010 erfolgreich durch den Abend. In seiner neuen Show mixt er nun Fernweh mit Allgemeinbildung.
Guido Cantz prahlt nach Quizsendungen mit seinem Wissen
Neue Missbrauchsvorwürfe gegen Filmemacher Roman Polanski
Gegen Starregisseur Roman Polanski werden neue Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs einer Minderjährigen laut: Eine Frau warf dem Filmemacher vor, sie 1973 als 16-Jährige …
Neue Missbrauchsvorwürfe gegen Filmemacher Roman Polanski

Kommentare