Claudia Schiffer zur Geburt in Londoner Privatkrankenhaus

- London - Das deutsche Topmodel Claudia Schiffer soll noch an diesem Donnerstag per Kaiserschnitt ihr erstes Kind zur Welt bringen. Wie ihre Agentin in London mitteilte, wurde die 32-Jährige am Vormittag in die private Londoner Portland-Klinik gebracht. Schiffer ist seit Mai 2001 mit dem englischen Filmproduzenten Matthew Vaughn verheiratet, der sie begleitete. Auf dem Titelblatt einer britischen Modezeitschrift wurde Schiffer vor kurzem als "eine deutsche Modellfrau für einen englischen Gentleman" gelobt.

<P></P><P>Wegen einer Fußverletzung im vergangenen November wurde Schiffer von ihren Ärzten nahe gelegt, ihr Baby mit Kaiserschnitt zu bekommen, teilte die Agentin mit. "Sie hat sich entschieden, diesen Rat zu befolgen." Schiffer hatte sich drei Zehenknochen gebrochen, als ein Stein von einem Kamin auf ihren Fuß fiel.Sie ging eine Zeit lang an Krücken.</P><P>In der luxuriös ausgestatteten Portland-Klinik im Zentrum Londons haben vor Schiffer schon zahlreiche Prominente aus der Pop- und Modewelt ihre Babys bekommen. Auch Mitglieder der Königsfamilie bringen dort in der Regel ihre Kinder zur Welt. <BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Laut dem Ex-Spice-Girl könne Make-Up helfen, sich gesünder zu fühlen. Das sagte sie bei der Wohltätigkeitsgala Dreamball, die Geld für krebskranke Frauen sammelt.
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Nach vielen Jahren und Erfolgen in den USA ist Schauspieler Jürgen Prochnow zurück in seine Heimatstadt Berlin gezogen. Der Ausgang der US-Wahlen hat seine Entscheidung …
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer
Das verheerende Erdbeben in Mexiko hat zu einer großen Welle der Solidarität geführt. Immer mehr Prominente spenden für die Opfer. Darunter auch die in Mexiko geborene …
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer

Kommentare