Cliff Richard vor Musikrekord

- London - Der britische Altrocker Cliff Richard steht kurz davor, abermals Musikgeschichte zu schreiben. Allerdings nur, falls es sein neues Lied "21st Century Christmas" an die Spitze der britischen Hitparade schafft.

Dann wäre der 66-Jährige einem Bericht der Tageszeitung "Daily Telegraph" zufolge der erste Sänger, der in sechs verschiedenen Jahrzehnten einen Nummer-Eins-Hit hatte. In der aktuellen Ausgabe ist "21st Century Christmas" Nummer zwei.

Auf Richards' Internet-Seite wurden die Fans von Sir Cliff aufgerufen, ihn bei dem Versuch zu unterstützen und auch Platten für Freunde und Familie zu kaufen. Zugleich sagte er in einem Interview mit dem "Daily Telegraph", der Erfolg seiner Lieder sei ihm inzwischen egal. "Ich denke darüber nicht mehr nach. Ich halte Ausschau nach tollen Liedern, veröffentliche sie und warte ab."

Das erste Mal stand Richard am 31. Juli 1959 mit "Living Doll" an der Spitze der britischen Charts. Bis heute folgten 13 weitere Nummer-Eins-Hits wie "Summer Holiday" (1963), "We Don't Talk Anymore" (1979), "Mistletoe & Wine" (1988) und "The Millennium Prayer" (1999). Wegen seiner Verdienste um die Popmusik wurde Richard als erster britischer Popstar von Königin Elizabeth II. zum Ritter geschlagen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Sie wird mich köpfen“ - Malle-Jens postet anzügliches Bild seiner Frau
Ob dieser Beitrag wirklich nötig gewesen ist? Ballermann-Star Jens Büchner postet auf Facebook ein Bild, auf dem seine Frau nur in Unterhöschen bekleidet zu sehen ist. 
„Sie wird mich köpfen“ - Malle-Jens postet anzügliches Bild seiner Frau
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Jürgen Drews hat sich für seine 72 Jahre erstaunlich gut gehalten. Da ist es keine Überraschung, dass auch seine Tochter viel Attraktivität mitbekommen hat. Jetzt will …
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Sieg auf ganzer Linie. Til Schweiger muss eine Auseinandersetzung mit einer Frau bei Facebook nicht löschen. Die Richter erklären, warum der umstrittene Eintrag nicht …
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Bis zum Ende der Woche hat die norwegische Kronprinzessin alle Termine angesagt. Sie leidet an dem Lagerungsschwindel. Die Erkrankung gilt zwar als durchaus harmlos, ist …
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel

Kommentare