+
Cliff Richard will sein Anwesen in der englischen Grafschaft Berkshire verkaufen.

Nach Hausdurchsuchung

Cliff Richard verkauft Anwesen

London - Popstar Cliff Richard will sein exklusives Anwesen in der englischen Grafschaft Berkshire verkaufen, das im vergangenen Jahr von der Polizei durchsucht worden war.

Das sagte die britische Entertainerin und Richard-Vertraute Cilla Black der „Daily Mail“. Die Polizei ermittelt gegen Richard wegen Vorwürfen des Kindesmissbrauchs, die er selbst vehement zurückweist. „Ich habe niemals irgendjemanden missbraucht“, sagt Richard mehrmals.

Vor der Razzia in dem Anwesen hatten Polizisten der BBC einen Tipp gegeben, was zu einer ausgedehnten Fernsehberichterstattung über das Thema führte. Die Polizei musste sich inzwischen für die Panne entschuldigen. Richard selbst war zu dem Zeitpunkt allerdings nicht anwesend, sondern in seinem Urlaubsdomizil in Barbados. Nach britischen Medienberichten soll die Wohnung - ein Flügel eines Herrenhauses in Sunninghill bei Ascot - für 4,75 Millionen Pfund auf dem Markt sein.

„Es ist traurig für ihn, aber er muss es tun“, sagte Black der Zeitung. „Es geht ihm nicht gut.“ Im Februar hatte die Polizei erklärt, die Ermittlungen gegen den streng gläubigen Christen Richard seien ausgeweitet worden. War es zunächst nur um ein Delikt während eines religiösen Events im Jahr 1985 gegangen, würden nun „mehrere Vorfälle“ untersucht. Der „Umfang der Ermittlungen ist deutlich gewachsen“, teilte die Polizei damals mit.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp: Von einer Teilnehmerin ist Bülent Ceylan besonders angetan
München - Bülent Ceylan (41) zieht es nicht in den Fernseh-Dschungel. „Bevor ich ins Dschungelcamp gehe, heiße ich Hans“, sagte der Comedian am Samstag auf dem roten …
Dschungelcamp: Von einer Teilnehmerin ist Bülent Ceylan besonders angetan
Richard Lugner kommt mit "Bambi" zum Filmball
Sie haben sich schon vor vielen Jahren getrennt, aber Richard "Mörtel" Lugner und Nina Bruckner verstehen sich noch immer gut. Verliebt sind sie aber nicht mehr …
Richard Lugner kommt mit "Bambi" zum Filmball
Willy Bogner: „Ich bin heute ein Genuss-Skifahrer“
München - Wenige prägten den deutschen Ski-Sport auf und abseits der Piste so sehr wie Willy Bogner. Am Montag wird er 75. Wir trafen ihm zum Jubiläums-Interview.
Willy Bogner: „Ich bin heute ein Genuss-Skifahrer“
Nanu, was macht denn Mörtel mit seiner Ex auf dem Filmball?
München - Bauunternehmer Richard „Mörtel“ Lugner (84) hat mit seiner Ex-Freundin Nina Bruckner - genannt „Bambi“ - auf dem Deutschen Filmball gefeiert.
Nanu, was macht denn Mörtel mit seiner Ex auf dem Filmball?

Kommentare