+
Der 81-jährige Clint Eastwood will weiterhin Filme drehen.

Clint Eastwood schiebt Ruhestand auf

München - Regisseur Clint Eastwood denkt noch lange nicht ans Aufhören: Auch mit 81 Jahren sieht er keine bessere Beschäftigung als das Drehen von Filmen.

“Ich mache sie einfach. Was sollte ich sonst tun?“, sagte der vierfache Oscar-Preisträger der “Süddeutschen Zeitung“ (Donnerstagausgabe). Freizeitaktivitäten kann Eastwood nur wohldosiert genießen. “Ich spiele gern Golf, aber ich bin froh, dass ich es nicht immer tun muss“, sagte er. “Das Leben hat einfach noch mehr zu bieten.“

Verliebt, verheiratet, geschieden, verloren: Das war das Jahr 2011 für die Promis

Verliebt, verheiratet, geschieden, verloren: Das war das Jahr 2011 für die Promis  

Eastwoods Drama “J. Edgar“ mit Leonardo DiCaprio über den Gründer des FBI, John Edgar Hoover, läuft derzeit in den Kinos.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Sarah Lombardi postet ein scheinbar harmloses Facebook-Foto von Söhnchen Alessio - und befeuert damit sogleich wilde Spekulationen, ob sie ihr Liebes-Chaos doch noch …
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Nun ist es offiziell:  Mit einem berührenden Instagram-Post bestätigte die Schauspielerin Rosie Huntington-Whiteley am Mittwoch die Geburt ihres Sohnes.
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“

Kommentare