+
Hillary Clinton will Oma werden.

Clinton will lieber Oma als Präsidentin sein

Stuttgart - US-Außenministerin Hillary Clinton wünscht sich kaum etwas so sehr, wie endlich Oma zu werden. Das glaubt zumindest ihr Mann Bill.

“Hillary möchte gern Großmutter werden - sogar noch lieber, als sie je Präsidentin werden wollte“, sagte der ehemalige US-Präsident dem Magazin “Reader's Digest“ (Dezember-Ausgabe).

Tochter Chelsea Clinton hatte im Sommer ihren langjährigen Freund Marc Mezvinsky geheiratet. “Ich halte viel von ihm, ich mag ihn und ich glaube, die Zeit war reif“, erklärte Clinton zu der Hochzeit. “Ich vertraue meiner Tochter. Sie hat im Leben stets ein gutes Urteilsvermögen bewiesen“, lobte der 64-Jährige.

Frauenpower: Die mächtigsten Damen der Welt laut Forbes-Liste

Frauenpower: Die mächtigsten Damen der Welt laut Forbes-Liste

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Los Angeles - Jedes Jahr wird in Hollywood den schlechtesten Filmen die „Goldene Himbeere“ verliehen. Unter den Nominierten: der deutsche Regisseur Roland Emmerich.
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Das närrische Treiben schunkelt seinem Höhepunkt entgegen. Kunterbunte Partystimmung herrscht schon am Wochenende in mehreren Städten.
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an
Der britische Rockmusiker hatte auf seiner Tour am Freitagabend in Hamburg Station gemacht. Bei dem Konzert flog so einiges durch die Luft, Becher zum Beispiel. Das …
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an

Kommentare