+
George Clooney

Drogen und Frauen: Clooney war ein harter Junge

New York - Hollywood-Schauspieler George Clooney engagiert sich zwar schon seit langem für Afrika, aber selbst in die Politik einsteigen will er wegen seiner wilden Vergangenheit nicht.

“Ich habe mein Leben nicht so gelebt, dass es einer politischen Karriere zuträglich wäre. Ich hatte zu viele Frauen und ich habe zu viele Drogen genommen und das ist die reine Wahrheit“, sagte Clooney in einem Interview mit dem US-Magazin “Newsweek“.

Wenn er sich für ein politisches Amt bewerben würde, müsse er gleich alles auf einmal zugeben. “Das wird mein Wahlkampf-Slogan werden: Ich habe Wasserpfeifen-Wasser getrunken“, scherzte der Star. Stattdessen engagiert er sich für das Projekt “Enough“, das sich für das Ende von Völkermord einsetzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Sie ist wohl die berühmteste Einwohnerin von Saint-Tropez: Brigitte Bardot, die schon seit vielen Jahren in dem mondänen Örtchen an der Côte d'Azur lebt. Jetzt erhält …
Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Brigitte Bardot lebt seit Jahren zurückgezogen in Saint-Tropez (Frankreich). In dem französischen Badeort tummeln sich im Sommer Milliardäre und Stars. 
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Was wird uns das Ergebnis der Bundestagswahl bescheren? Darüber hat sich auch Bruno Jonas Gedanken gemacht. Im Interview spricht der Kabarettist über die politischen …
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
Die Passkontrolle am Flughafen ist eigentlich Routine. Bei der ukrainischen Sängerin Lama verlief sie etwas anders. Der Grund dafür ist etwas speziell.
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten

Kommentare